habt ihr einen guten Abnehmplan für uns?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich esse gerne Trennkost und man kann dann soviel essen bis man satt ist und nimmt auch noch ab dabei.

Ich weiß vovon ich reden denn ich hatte auch mal durch Frustfressen 95kg auf der Waage.Das war eine sehr schreckliche Erfahrung für mich und habe dann mit Trennkost 30 kg abgenommen.Ich bin schon seit Jahren bei 60-65kg und werde nie wieder wollen das ich so adipös werde wie ich mal war.

Ferner dann auch noch Sport treiben.

Sport & gesunde Ernährung & ausschließlich Wasser trinken !!! Das wars ;)

Schnell geht es, wenn Ihr so wenig Kalorien am Tag esst, wie ihr könnt...und wenn's geht, dazu Sport macht!

Hey ihr!!! Mein kl. Bruder ist extreeeeeem übergewichtig. Er ist 9 und er hat jetzt deutlich sichtbar 6 kilo mit unterstützung einer Psychologin abgenommen. Also: Wir kochen NUR NOCH fettarm (es schmeckt super lecker) Morgens: Haferflocken mit Frucht-Joghurt (Früchte reinschnibbeln) Mittags: Unterschiedlich FETTARM einen Teller Abends: garnichts oder einen Früchteteller (Ananas, Apfel, Banane, Birne,...)

Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen eure Maggy11

niemand hier kann für jemanden anders einen Abnehmplan erstellen!! Das müsst ihr schon selbst tun. Analysiert euer Essverhalten

  • verzichtet auf unnötige Kalorien
  • esst frisches Obst und Gemüse
  • bewegt euch soviel als möglich
  • verzichtet auf Zuckergetränke - usw. usw.

Ich nehme an, ihr seit noch recht Jung.....lasst das mal lieber bleiben.

Treibt lieber mehr Sport, dann wird das ganz von alleine.....

Was möchtest Du wissen?