Habt ihr einen Freund/Freundin oder ist es für euch verboten?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Ja 44%
Nein (Bitte mit Begründung) 44%
... 11%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
...

Was würde passieren,wenn du eine Freundin haben würdest?

Er würde in der Hölle brennen.

1

Also wenn ich eine bekommen würde, passiert erst nichts Großes. Aber wenn ich dann küssen, berühren oder gar Sex habe (Was wahrscheinlich wär), dann habe ich eine große Sünde getan. Wir glauben ja auch einem Teufel, der hätte in einer Beziehung leichtes Spiel (Gedanken). Danke, dass du fragst!

1
@Saba20

Versuche es,wenn du 18 bist(falls du nicht schon 18 bist) oder schließe eine Ehe.

0
@IllllllIllllll

Im Koran steht, dass wenn man heiraten kann, es am besten sollte, damit man diese Sünde vermeidet.

1
@Saba20

Was soll schon passieren?Du hast oben gesagt,dass du nicht in die Hölle kommen wirst.

0
@IllllllIllllll

Weiß nicht, ganz alleine Allah entscheidet darüber. Aber ich hätte Angst und hätte Reue gezeigt, damit mir möglichst die Sünde vergeben wird. Als ich früher nicht den Koran lernte, dachte ich, man könnte in die Hölle gehen und hätte beinah mich selbst ermordet, aber alles stand im Internet, da gibt es solche Lügner

1
@IllllllIllllll

Sicher bin ich mir nicht, mit Nein meinte ich, dass es nicht zwangsweise die Hölle ist

0
@IllllllIllllll

Ich weiß. Nur das Internet sagt halt was anderes, um Leute, die Gläubig und jung sind (wie ich) Angst zu machen

1
@IllllllIllllll

Ja, kurzgefasst: Man kommt nicht zwangsweise dafür in die Hölle, aber man hat eine große Sünde gemacht und muss diese bereuen. Danke für's Gespräch!

1
@IllllllIllllll

Der Islam ist so schön! Wenn man wirklich die Religion im Herzen annimmt, wird man so fröhlich und glücklich, anders kann ich das aus meiner Erfahrung nicht fassen. Bist du auch Gläubiger?

1
@IllllllIllllll

Bei uns glaubt man, dass der Teufel (mit Gedanken) dein Leben auf den falschen Weg bringen möchte (mit Sünden) und dir dumme Sachen flüstert, auch wenn du denkst, dass deine Gedanken von dir kommen. Es ist normal, eigentlich jeder Gläubiger zweifelt mal ab und zu, dass ist meist der Teufel.

1
@Saba20

Das sagen ältere aus meiner Familie.Das,was du vorhin über den Teufel gesagt hast.

0
@IllllllIllllll

Sorry, ich kann den Koran nicht vollständig und mir kommt der Begriff nicht bekannt vor

1
@IllllllIllllll

Hab meine Mutter gefragt: Sie meinte, es steht nicht im Koran und das irgendwie einige Leute dran glauben, also wir glauben nicht dran.

1
@Saba20

Mohammed hat davon erzählt und es wurde überliefert,das sagen auch viele Imame.

0
Ja

Ich habe zwar keinen Freund, aber wenn ich einen hätte, würden meine Eltern das in Ordnung finden.

Ich bin Moslem und darf deswegen vor dem Heiraten keine Freundin haben.

Das ist traurig. Du heiratest eine Person, die du gar nicht wirklich kennst und hast dazu allgemein keinerlei Erfahrungen, was Beziehungen betrifft...

Nein (Bitte mit Begründung)

Stehe zurzeit auf Typen (bin ein Typ) und meine Eltern sind eher anti was solche Dinge angeht. Deshalb bin ich Single. Schwer ne Beziehung zu führen, wenn man von den eigenen Eltern nicht akzeptiert wird und sich deshalb selber schuldig fühlt.

Oh, dass Gefühl ist bestimmt nicht so nice, aber hab mit solchen Erfahrungen nie zutun gehabt, weil diese auch im islam verboten ist. Kopf hoch!

0
@Saba20

Ja ist auch nicht so nice. Seit ich denken kann verstelle ich mich nur und es fühlt sich gar nicht gut an, sich zu verstecken. Du bist zwar ein "freier" Mensch, fühlst dich aber wie ein Gefangener. Mein Leben ist ne Lüge und anscheinend muss ich damit klar kommen...

Aber naja, bin Gläubig und glaube kaum, dass Gott Menschen erschaffen tut die bsp. Homosexuell oder Bi sind und sie nicht akzeptiert.

1
@maxrc18

Ich glaube, dass Gott Menschen gemacht hat, aber halt mit einem Gedächtnis und Willenskraft, damit jeder entscheidet, wie und was er lebt. Er hat keine erschaffen, damit keiner sie akzeptiert, es kommt auch an die Mitmenschen an.

0
@Saba20

Naja, warum soll mich Gott so erschaffen und von mir dann erwarten, dass ich mich nicht in nem Typen verlieben darf und glücklich sein darf? Und das mein Leben eben ne Sünde ist?

0
@maxrc18

Er erwartet nicht, dass du dich in ein Typen verliebst, aber er gibt dir deine Triebe und jeder sollte sie steuern

0
@Saba20

Ist doch aber unfair, dass meine Triebe ne Sünde sind, aber die Triebe eines Heteros in Ordnung sind?

1
@maxrc18

Je nach Religion möchte Gott eine reine Beziehung haben. Das ist eine große Prüfung, weil man den Trieb am schwersten steuern kann. Ein Grund als Beispiel: Wenn du deine Religion an deine Kinder geben möchtest, kannst du diese nur als Mann und Frau. Klar, man kann auch adoptieren, aber Gott möchte auf die normale Art setzten, diese wären Mann und Frau. Mann und Mann oder Frau und Frau sind laut Gott keine erlaubte Beziehung (je nach Religion), weil man nicht die natürliche Weise befolgt. Achtung: Das heißt jetzt nicht, dass du eine Sünde gemacht hast, nur wenn du in einer Beziehung bist. Ein weiteres Beispiel: Im Islam ist Selbstbefriedigung verboten, dass hat auch mit dem trieb zu tuen. Ich selber hab damit Probleme und ich versuche, meinen Treib zu steuern, damit ich nicht regelmäßig Sünden mache

0
@maxrc18

Aber: Bevor du was tust, frage deine Eltern, wie dein Stand ist. Klar, es ist schwierig, aber man sollte sowas überwinden können. Hab ich auch schon gemacht.

0
@Saba20

Und warum gibt es dann Schwule Tiere? Warum erzeugt Gott Tiere, ihre Triebe nicht kontrollieren können, die bsp Schwul sind?

1
@maxrc18

Weil Religionen schwachsinnig sind und nichts mit Realität oder logischem Denken zu tun haben. Das wissen die nur nicht, deswegen reden die sich ein, dass das was Schlechtes ist, was man unbedingt unterdrücken muss...

0
@maxrc18

Wenn du so viele Fragen hast, dann stell diese einer deiner Familienmitglieder (ich hab es mit meinen Eltern gemacht), weil ich sonst etwas sage, was nicht stimmt und dann ich dran Schuld bin.

0
@Saba20

"Im Islam ist Selbstbefriedigung verboten"

Damit stellen sich die, die das verbieten, an Gottes Stelle. Denn im Koran steht nichts von diesem Verbot.

Hingegen steht dort, dass man Sex mit Sklavinnen haben darf. Ehe ist also gar keine Voraussetzung dafür, Sex haben zu dürfen.

0
Nein (Bitte mit Begründung)

Mir wurde nur verboten bei meinem damaligen Freund zu übernachten.

Mein Vater ist der Ansicht, dass man zum gemeinsamen übernachten verheiratet sein müsste oder zumindest eheähnlich zusammen leben sollte.

Als ich dann älter war und meinen Mann traf, hatten wir eine Fernbeziehungen und selbstverständlich blieben wir dann jeweils über Nacht. 9 Monate später war ich schwanger, kurz drauf sind wir zusammen gezogen. Da gab es nie Probleme.

Er wollte wohl erstmal, dass ich erwachsen werde und weiß worauf es ankommt

Danke für die Antwort, sehr interessant.

0
Ja

Ja in dem Sinne dass es verboten ist oder dass es erlaubt ist??? Zum einen sagst du habt ihr einen Freund und zum anderen sagst du oder ist es für euch verboten.

Hä? Ich habe nur gesagt, dass ich keine habe und falls ich eine hätte

0

Was möchtest Du wissen?