Habt ihr eine idee(ständig magen-darm-probleme)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Möglicherweise hast du eine Zölliakie (Glutenintoleranz) und eine daraus resultierende Schädigung des Darms.

Die Intoleranz per se erklärt den Durchfall, die Magenschmerzen, das Erbrechen etc. Die Schädigung des Darms erklärt dann, wieso Antibiotika nichts nützen, da sie der Darm aufnehmen kann.

Sag dem Hausarzt, du willst einen Test darauf.

p.S: Zölliakie ist eine Auto-Immun-Erkrankung, solche sind im Gegensatz zu anderen Intoleranzen nicht immer angeboren, sondern schlummern häufig und brechen bei Stress, Medikamenten etc. aus.

Kommentar von chrissdecross
26.09.2016, 21:39

wow das ging schnell:D erstmal ein Danke 2. ich wurde schon auf Lactose- und Fructose-Intolerranz getestet gab aber werte von 0-67 komplett zufällig. Die testergebnisse sind also fragwürdig

0
Kommentar von chrissdecross
26.09.2016, 21:45

:/ ok ich werd mich dann testen lassen

0

So lange ist das schon echt heftig... solltest deine darmflora ggf wieder ans arbeiten bringen.
Hab neulich mal ne n Tipp dazu bekommen

https://www.omni-biotic.com/at/produkte/omni-bioticr/

Da ist eins dabei was direkt helfen soll bei Antibiotika Behandlung (10AAD)

Kommentar von chrissdecross
26.09.2016, 21:41

ein Danke erstmal jedoch müsste ich erstmal die ursache finden und dann mich um den rest kümmern ist aber auf meiner liste ;)

0

Es wäre interessant (für andere mit ähnlichen Problemen) noch zu erfahren, ob es nun das Gluten war...

Kommentar von chrissdecross
27.11.2016, 15:15

wird noch ausgewertet😉

0

Was möchtest Du wissen?