Habt ihr eine Idee zu einem Rollstuhlbasketball warm up plan?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Leider weiss ich da nichts Wirkliches :-(

Ich kann den Kopf nicht heben, sonst falle ich in Ohnmacht.
Also versuche ich, mit dem Ball gegen den Boden. Manchmal haut's so etwa hin. Aber nur so etwa.
Wegen den Schäden im Nacken versagen mir die Arme und Hände sehr schnell. So etwa nach acht bis zehn Meter Rollstuhl bin ich voll Verkehrshindernis, und ausgeliefert :-(

Vielleicht kannst Du Sitzübungen machen ? Das Becken vorwärts, rückwärts und seitlich bewegen ? Ansteupern ? Kraft machen ?

Für Finger, Hände, Arme und oberen Rücken kann man mit Federn, elastischen Ringen, Bänden und Besenstiel viel machen.
Bei mir ist leider trotz aller Anstrengungen Hopfen und Malz verloren, nichts mehr rettbar. Irgenwann geht man eben zu Grunde.

Zitate :

"Hunde, wollt ihr ewig leben ?!" Ist vom alten Fritz von Preussen.

"Jeder muss mal sterben. Und vielleicht auch ich".  Anscheinend von Johann Wolfgang von.

Nu, bis dahin triebelt man sich eben durch, so gut wie machbar, so gut wie möglich, und so wenig wie möglich zur Last zu fallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?