habt ihr eine idee wie man am besten wenn man das erste mal saufen geht vorgehe sollte?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Aus dem Alter bin ich mittlerweile raus, losziehen und so richtig saufen. Als kleiner Tipp: Essen ist gut und wichtig, aber auch deine aktuelle Verfassung. Und natürlich wie du gebaut bist, eher klein und schmächtig oder groß und kräftig (umgangssprachlich auch dick).

Dann nach dem Essen Leinenöl zu dir nehmen, der legt sich über die Magenschleimwände, das bewirkt, dass der Alkohol zeitverzögert vom Körper aufgenommen wird. Betrunken wirst du aber auch davon. Die Zeit bis zu dem Punkt setzt aber später ein. 

Fang einfach mal klein an würde ich sagen. Wenn du sagst du hast erst einmal Alkohol getrunken, dann ist es wohl keine so gute Idee direkt "Saufen" zu gehen und dir alles runterzukippen, was auf den Tisch kommt.

Eine Grundlage ist wichtig, also Essen, dass später auch den Alkohol aufsaugt. Auch nebenher Essen.

Es heißt auch ein Glas Wasser davor soll nützlich sein, hab ich persönlich noch nie ausprobiert.

Grundsätzlich musst du deine Grenzen austesten und sehen was und wie viel du verträgst. Übertreibe es einfach nicht, denn Filmrisse und Übergeben genauso wie ein Kater sind jetzt auch nicht das allerschönste. Gut, diese Erfahrung macht jeder irgendwann trotzdem aber dazu hast du in deinem Alter noch Zeit.
(ich denke mal du bist so um die 14/15).

Wichtig ist, dass du abschätzen kannst wann Schluss ist. Wenn es dir schwindelig oder gar schlecht wird, Glas weg. Natürlich kannst du auch vorher aufhören, zwingt dich schließlich niemand dazu dir deine Birne wegzusaufen.

Trinken mag schön sein, solange du dich noch kontrollieren kannst und es dir "gut" geht.

Ein gefüllter Magen ist unbedingt von Vorteil! Es ist auch lustig, den anderen beim Saufen zuzusehen.  Trink langsam, trinke nicht jede Runde mit und schau, dass Du es nicht übertreibst.

Wichtig ist auf jeden Fall vorher gut und reichhaltig zu essen. Zwischendurch immer wieder bisschen Wasser trinken und was knabbern. Am besten früher als später mit dem trinken aufhören, da es dann meistens schon zu spät ist ;)

Vorher viel Essen, dass du nicht auf leeren bzw nüchternen Magen trinkst. Außerdem solltest du es nicht übertreiben! Alkohol ist nie gut! Ich trinke kaum Alkohol und habe trotzdem mein Spaß 😊

es langsam angehen lassen.

am besten 2 stunden zu spät kommen, nur jede 2. runde mittrinken und wenns geht auch erstmal bei bier bleiben.

wenn du irgendwann das "boah ist das geil, ich will mehr mehr mehr" gefühl bekommst, dann unbedingt sofort aufhören zu trinken. sonst bist du 30 min später am k otzen.

Ins Tagebuch schreiben: heute beginnt mein sozialer Abstieg und die Alkoholikerkarriere.

Ich komme vom Dorf und da ist es völlig normal sich am Wochenende 1-2 mal zu betrinken. Mein erstes mal richtig saufen hatte ich mit 12,ich lag in meiner k...tze😂 Jetzt bin ich 15 und kann Alkohol sehr gut und in großen Mengen ab. Also ich würde an deiner Stelle einfach drauf los trinken,aber bei den Spirituosen wie Heidegeist würde ich vorsichtig sein. Also mehr Bier saufen!

du toller hecht

0

Hab damals an meiner Jugendweihe einfach das gemacht worauf ich Bock hatte. (am nächsten Tag ging es mir genauso wie sonst immer)

[btw.: Hab doppelt so viel getrunken wie mein Vater (der war komplett Betrunken) und ich halt nur leicht angetrunken.]

Ich glaube das es eher auf den Menschen selbst ankommt.

Aber was du NICHT machen solltest, wenn du merkst es geht dir nicht mehr gut trink Wasser oder sonst was.

Was möchtest Du wissen?