Habt ihr eine Idee was für Stilmittel Cicero bei seiner Anklage gegen Verres verwendet?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als erstes fallen die Alliterationen (Wörter mit gleichen Anfangsbuchstaben) auf:

Idem iste ... adfabre atque antiquo artificio ... 

Idem iste (i, i) und integras ab istius petulantia können auch lautmalerisch die Verachtung Ciceros ausdrücken: i, i, p.

Inhaltlich ist eine Steigerung zu immer schändlicherem Verhalten des Verres vorhanden bis hin zur Schändung von Kindern und Ehefrauen.

Die vielen Superlative sollen wohl ausdrücken, daß man sich Schlimmeres als die Taten des Verres kaum vorstellen mag.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?