Habt ihr eine gute Leitfrage zum Thema Deutsche Christen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Warum haben so viele Christen und auch die etablierten Kirchen bei den Nazis mitgemacht?

(Warum war Ratzinger in der HJ?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jemand99 31.03.2016, 15:53

danke und eine leitfrage sollte ja immer im Roten Faden zu einer Lösung oder zu einem Ergebnis am Ende eines Referats führen und welche wäre diese bei deiner leitfrage?:)

0
Accountowner08 31.03.2016, 15:58
@Jemand99

Das musst du dann erforschen.

Erst schaust du, was die verschiedenen Reaktionen der verschiedenen christlichen Kirchen auf die Nazis waren, 1929 und dann 1933 und dann 1938 und dann 1941 und dann 1943 und dann 1945.

Du könntest z.B. die Kirchenzeitungen dieser Zeit lesen, oder die Hirtenbriefe, oder die Enzyklika...

Dann schaust du, ob sich dort eine Tendenz abzeichnet.

Wahrscheinlich wirst du zu den Schluss kommen, dass die Kirchen grösstenteils schweigend zugesehen haben, tw. aktiv mitgemacht haben und nur zu einem ganz kleinen Teil Widerstand geleistet haben, den sie aber nach 1945 dann gross herausgestrichen haben, so als sei der Rest nicht geschehen.

Du könntest auch prüfen, was die Reaktion der "Mehrheit" des Establishments in der Kirche auf Leute wie Bonhöffer war...

1

Was möchtest Du wissen?