Habt ihr ein paar Tipps für mich, um die englischen irregulären Verben einfacher zu checken?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten


Hallo,




im Englischen sind unregelmäßige Verben, Verben, die das Past Simple (= Vergangenheit) nicht    durch das Anhängen von -ed an den Stamm bilden.





    regelmäßig z.B.:





    work - worked - worked = Infinitive - Past Simple - Past Participle = arbeiten - arbeiteten - gearbeitet





    talk - talked - talked = Infinitive - Past Simple - Past Participle = erzählen - erzählte - erzählt





    unregelmäßig  z.B.:





    go - went - gone = Infinitive - Past Simple - Past Participle = gehen - ging - gegangen





    give - gave - given = Infinitive - Past Simple - Past Participle = geben - gab - gegeben





Bei den irregular verbs (unregelmäßigen Verben; z.B. tell, told, told) bleibt dir nicht viel anderes übrig, als diese auswendig zu lernen.



Zusätzlich kannst du sie noch in Gruppen einteilen:



Änderung des Stamm-Vokals :





- sing sang sung

- sink sank sunk

- drink drank drunk



Keine Änderung :







- hit hit hit

- put put put



-ew, -own:



- fly, flew, flown

- grow, grew, grown

usw.



Meine Tipps ansonsten:





- schreiben

- laut aufsagen

- klatschen

- rappen

- hüpfen

Je mehr Sinne man beim Lernen benutzt und je mehr
Verknüpfungen das Hirn bilden kann, desto besser kann man sich die
unregelmäßigen Vokabeln merken.



Nimm dir zum Üben einen beliebigen Text und setze ihn ins Past Simple. Du könntest z.B. auch deine daily routine ins Past Simple setzen. Letzte Woche Dienstag wachte ich um x Uhr auf....



gute kostenlose Übungsseiten im Internet:







- ego4u.de

- englisch-hilfen.de

kico4u.de

- oberprima.com

- abfrager.de (Hier kann man Schulform und Klasse eingeben und sich den
aktuellen Schulstoff abfragen lassen; und das nicht nur für Englisch.
Gut auch für die Vorbereitung auf Klassenarbeiten.)

- klassenarbeiten.de (ähnlich wie die zuvor genannte Seite)

Übungshefte zu den unregelmäßigen Verben findet man auch im hauschka-verlag.de



• 306 Unregelmäßige Verben, I. Teil



(hauschka-verlag.de/verlagsprogramm/leseproben/Hauschka-Leseprobe-306.pdf)



• 307 Unregelmäßige Verben, II. Teil



(hauschka-verlag.de/verlagsprogramm/leseproben/Hauschka-Leseprobe-307.pdf)



:-) AstridDerPu










Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackjack1995
28.06.2016, 23:22

Gutes Video. ;-)

0
Kommentar von AstridDerPu
29.06.2016, 22:55

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

0

Die heißen nicht umsonst unregelmäßige Verben!

Hier hilft, wohl oder übel, nur pauken.

Manche Formen ähneln sich aber, deshalb kann man diese als Päckchen zusammen lernen, z.B.:


sing - sang - sung

ring - rang - rung


Auch basieren gewisse irregular verbs auch auf anderen irregular verbs, z.B. basiert to become auf to come;

come - came - come

become - became - become

Auch diese kann man sich am besten in Päckchen zugute führen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackjack1995
28.06.2016, 23:26

Cool, Danke. ;-) Nur das mit come - came - come und become - became - become hab ich trotzdem noch nicht ganz verstanden. Den Rest aber schon. Danke.

0

Glaub mir, ich weiß, dass es wirklich nervig ist, aber unregelmäßige Verben lernst du wirklich nur durch abschreiben. So paukst du sie dir rein. Viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackjack1995
28.06.2016, 22:38

Echt? Hm... Das wäre ich ja toll, wenn es klappen würde. Danke. Werde ich gleich ausprobieren.

1

Regular : -ed hinten dran

Und die anderen musst du auswendiglernen, aber sie sind sehr ähnlich mit den inf. Formen also geht das relativ leicht:) einfach lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackjack1995
28.06.2016, 22:37

Ok. Wie zum Beispiel read red red... :-/ Naja. Ein paar sind da schon dabei, wo man nur das ed hinten dran setzen muss, aber bei manchen ist das anders.

Ich hoffe, ich krieg das in mein Kopf. Danke.

0

Auswendiglernen und mantra-artig immer und immer wieder wiederholen. Das hilft. Und es sind ja nicht so viele.

do - did - done

go - went - gone

Grüße

Lumi


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackjack1995
28.06.2016, 22:34

Ok. Na hoffentlich hab ich das bis morgen im Kopf. Muss nämlich ein Test machen.

Ich hab heute schon geübt, aber ich kriege es immer noch nicht in den Kopf. :-(

0

Einfach mit ähnlochkeiten von deutschen wörtern oder zu jeden wort einen witz oder so ausdenken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackjack1995
28.06.2016, 22:39

Und das soll klappen? Ok, Danke. Probiere ich mal aus...

0

Laß sie dann schreib sie auf und immer so weiter und wenn du das mit jedem Wort gemacht hast, liest du die Grundform und sagst den Rest im Kopf auf.
Wenn du sie nicht weißt markierst du sie ließt sie nochmal und wenn du fertig bist sagst du nochmal die auf, die du nicht gekonnt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackjack1995
28.06.2016, 22:41

Danke. Werde ich jetzt ausprobieren, ob ich es so besser in den Kopf krieg.

0

die musst du nicht checken sondern auswendig lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackjack1995
28.06.2016, 22:33

Ja und wie mache ich das am besten?

0

Was möchtest Du wissen?