Habt ihr ein paar Depri - Sprüche?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bitte schau vorbei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

teuer mit dem, was du bist.

Tränen reinigen das Herz

Doch eines ist, was nützt. Die Klarheit. Eins ist, was besteht: das Recht. Eins ist, was besänftigt: die Liebe.

Der Schmerz ist das Glück der Seligen. Am meisten lebt, wer am meisten leidet.

Es gibt keinen Weg zum Glück, Glück ist der Weg.

Nostalgie ist Sehnsucht nach der guten alten Zeit, in der man nichts zu lachen hatte.

Ich wollte lieben, ich wollte geliebt werden. Also verliebte ich mich. Mit anderen Worten: Ich machte mich zum Narren.

Nachdenken enthält eine unerschöpfliche Quelle von Trost und Beruhigung.

Erst wenn wir nicht mehr weiter wissen, lernen wir uns selbst richtig kennen.

Wo Hunger und Durst, 

  Wenn ihr mir nur einmal in die Augen sehen würdet, würdet ihr den Schmerz sehen.

õ  Ich möchte in mir selbst verschwinden.

õ  I’ll spread my wings and learn how to fly.

õ  Meine größte Waffe heißt Kontrolle.

õ  Gib nicht auf, den du kämpfst um leben zu können. Wenn du durchhältst findest du dich endlich.

õ  Jede Nacht liege ich wach und denke an dich und frage mich wie kann das sein? Wie kann es dich geben? Wo Engel doch im Himmel leben.

õ  „Lebe” und du wirst verletzt und gehasst, „Sterbe” und du wirst geliebt und vermisst.

õ  Es ist die Sucht, die einen dazu bringt, Dinge zu tun, die man eigentlich gar nicht will.

õ  Alles wird gut…  spätestens…  wenn das Leben zu Ende ist.

õ  Er sagte „Tu es” ich sah ihn an, verstand und nahm seine Hand „Für immer” flüsterte ich und sprang mit ihm.

õ  Selbstmord löst unsere Probleme nicht, aber er beendet sie.

õ  Das ist kein Leben was du lebst, du ruinierst dich selbst.

õ  Weine nicht weil es vorbei ist, sondern lächle weil es schön war.

Wenn du lachst, lacht die Welt mit dir, wenn du weinst, weinst du allein.

õ  Narben sind Zeugen der Zeit, sie werden dich das ganze Leben begleiten und dich daran erinnern wie weh dir andere getan haben!

õ  Gib jeden Tag die Chance der Beste deines Lebens zu werden.

õ  Ich verbring mein Leben damit, gegen den Wunsch anzukämpfen, es zu beenden.

õ  Die Wirklichkeit eines Menschen liegt nicht darin, was er dir offenbart, sondern in dem, was er dir nicht offenbaren kann. Wenn du ihn daher verstehen willst, hör nicht auf das, was er dir sagt, sondern viel mehr auf das, was er dir verschweigt.

õ  Ich belüge euch Tag und Nacht oder glaubt ihr wirklich, ich bin so glücklich?

õ  Besser mein Leben ist sinnlos, als dass es einen Sinn hat den ich nicht zustimmen kann.

õ  Träume die nicht gedeutet werden, sind wie Briefe die nicht geöffnet werden.

õ  Du wirst aufhören zu fürchten wenn du aufhörst zu hoffen.

õ  Beauty from pain.

õ  Blut tropft von meinen Arm, Wiederspiegelung der Tränen meiner Seele, die sie jeden Tag aufs Neue weint. Tränen aus Gründen, die keiner versteht. Niemand!

õ  Das Echo des Schweigens ist unüberhörbar.

õ  Vergiss nie wer du bist, die anderen können das nicht wissen.

õ  Ich wünsche mir an einen Grab zu stehen um die Trauernden zu fragen, wo sie waren als ich noch am Leben war.

õ  Mich hat keiner gefragt ob ich leben will. Also hat auch keiner zu sagen, wie ich zu leben habe.

õ  Suicide is way to tell god: You can’t fire me I quit.

õ  Jeder Schnitt in die Haut ist ein weiterer in die Seele.

õ  Leben – es gibt nichts Selteneres auf der Welt. Die Meisten Menschen existieren, weiter nichts.

Der Tod ist eine Tür die sich öffnet. Selbstmord ist der Schlüssel dazu.

õ  Hoffnung ist der erste Schritt zur Enttäuschung.

õ  Ich will davon laufen, aber egal wo ich hingehe, ich nehme mich selbst immer mit.

õ  Das Leben ist nur ein Moment, der Tod ist auch nur einer.

õ  Stark sein bedeutet nicht, nicht zu fallen, sondern immer wieder aufzustehen.

õ  Wer mein Schweigen nicht versteht, versteht auch meine Worte nicht.

õ  Man muss den Mut haben zu leben, sterben kann jeder.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 716167
27.05.2016, 23:46

Hast du dir wirklich mal durchgelesen, was für einen Stuss du hier postest?

1

In the long run we are all dead.
(John Maynard Keynes)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 nutellaglas ist leer und es ist sonntag ;(.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?