Habt ihr ein Geheimrezept für die Liebe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Matze.

Die Lösung deines Problems ist leicht. Werd langsam zum Mann !

Mir scheint es, ich stelle einfach mal die Vermutung, dass du dein Leben nicht im Griff hast und ein sehr niedriges Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein hast. Das ändere! Konzentrier dich verstärkt auf dein Leben und deine Zukunft!

Die Frauen und die Liebe kommen automatisch und meistens sehr schnell, sobald du dein Leben unter Kontrolle hast, ein Ziel und dieses zielstrebig erreichen willst und es tust.

Für die Liebe selbst gibt es keine "Technik" oder keine magische "Position". Wie wäre es, wenn du Frauen/Mädchen einmal als Menschen betrachtest und nicht sofort als "anderes Geschlecht"? Sobald du dich ruhig mit Ihnen unterhalten kannst, ihnen zeigen kannst, dass du ein super Typ bist und dabei nicht sofort an Ihnen hängst und von vornherein zeigst wie Abhängig du jetzt schon bist obwohl ihr euch noch gar nicht kennen gelernt habt, dann zeigst du ihr sofort wie langweilig du bist..

Stell das ab indem du dich erstmal deinem Leben und dir selbst widmest. Lerne zuerst dich selbst zu lieben für das was du bist, bevor du von einer Frau verlangst sie solle das für dich übernehmen! ;-)

Ich hoffe das öffnet dir etwas die Augen.

MfG Shinda

Hallo Matze,

in mir waren auch einige Jungs verliebt und oft auch Jungs mit den ich mich super verstanden habe und eine tolle Freundschaft hatte. Aber ich habe mich nie in einen von Ihnen verliebt und musste auch Körbe verteilen, obwohl es mir selber weh tat. Ich fand alles süßs was sie für mich getan haben, die Geschenke, die tolle Sprüche, aber es war mir zu langweilig. Ich musste nur A sagen und ich habe B und C bekommen. Ich habe mich in einen Jungen verliebt, der mir zwar auch kleine Geschenke gemacht hat, der auch lieb zu mir war, aber manchmal auch einfach nein zu Sachen sagte dir mir gefallen haben, das heißt ich musste auch was für diese Beziehung tun und so war es für mich spannend.

Und wenn ich schau, mit was für Männder die Mäddles in mein Freundeskreis sind, sehe ich genau das Gleiche. Wir Frauen stehen auf Ars*****er. Ich will dir jetzt nicht sagen, du sollst dich wie ein Arsc++ benehmen sondern, wenn du ein Mädchen interessant findest, dann mach dich interessant nicht in den du sie fragst ob aus euch mehr wird, sondern in den du sie auch einwenig kämpfen lässt. Bis sie auf dich zukommen wird und sagt, hey ich empfinde mehr.

Ich hoffe du verstehst was ich meine.

Ich hatte auch nie vor ein Arschloch zu werden.

Danke :)

0
@441994Matze

Dass "wir Frauen" auf ArXXXlöcher stehen, kannst Du getrost vergessen. Dumme und unsichere Frauen (Mädchen) stehen auf ArXXXlöcher, andere nicht.

Liebe @Katjangi, Du tust der Frauen- und Mädchenwelt keinen Gefallen, wenn Du vor Männern bezüglich Frauen derart dumpfe, einseitige und auch primitive Lügen verbreitest. Hunderttausende Jungs und Männer suchen täglich nach simplen Gebrauchsanleitungen für das Wesen Frau - und Frauen und Mädchen wundern sich heutzutage ständig, warum sie bei vielen Männern/Jungs so übel unter die Räder kommen. Warum das passiert? Weil Mädchen wie Du ihnen erklären, dass Frauen sowas wollen und brauchen!

Wenn "wir Frauen" auf ArXXXl-öcher stehen würden, könnte die Welt einpacken. Wer auf wen oder was steht, ist eine Frage des Bewusstseins der eigenen Person und des Gegenübers, der eigenen Bedürfnisse und Ansprüche (oder der fehlenden Ansprüche!!) - und letztlich eine Frage des persönlichen Niveaus.

Ich z.B. hatte noch niemals in meinem Leben mit einem ArXXXloch von Mann eine gute Unterhaltung oder habe mit ihm wirklich Spaß gehabt - auch finde ich solche Männer absolut unerotisch - schon allein, weil ich ein gesundes Empfinden für meinen Wert als Mensch und als Frau habe. Meine Tochter übrigens auch, sie ist gerade 18 geworden und würde das sofort für sich unterschreiben.

Plump erniedrigt und schlecht behandelt zu werden - dazu noch von jemandem, der eindeutig geistig und sozial niemandem das Wasser reichen kann - dies wird NICHT generell von Mädchen und Frauen als das Höchste empfunden, im Gegenteil.

Wenn Das bei Dir und einigen Deiner Bekannten aber so ist, dann sollte Dir das zu Denken geben - anstatt dass Du es der Männerwelt als "Wahrheit" über "die Frau" verkaufst.

VIelleicht bist Du einfach noch nicht in den Genuss eines intelligenten, bestechend authentischen, charmanten und selbstbewussten Mannes gekommen.

ArXXXlöcher wissen sich nicht anders zu präsentieren, weil sie unsichere Persönlichkeiten sind. Im Alltag blättert von dem scheinbar selbstbewussten ArXXXloch dann sehr schnell der Lack ab. Solchen Männern fehlt soziale Kompetenz und persönlidhe Stabilität - sie haben nur diese eine Show anzubieten und überraschen nicht gerade mit Flexibilität und Originalität. ;-) Charakter und Selbstbewusstsein sind etwas anderes.

1
@MissMarplesGown

Dein Text ist Cool, Leider stimme ich euch beiden zu, das es nicht alle Frauen/Mädchen betrifft ist mir und ihr bewusst. Ich habe aber auch wirklich schon solche Mädchen gesehen die nicht besseres zu tun haben als solchen Leuten Lieber zu vertrauen.

Ob sie es Wussten und danach bereut haben ist wohl mehr die andere Sache.

Ich kann nur sagen, ich lasse deren Lauf. Was Mädchen lieber mögen Ehrliche Menschen oder dämliche Wixxer ist mir egal.Denn ich weis das es auch Frauen gibt die dese Masche nicht eigehen wollen sie aber auch nicht erkennen. Und somit darauf reinfallen.

0
@441994Matze

Jetzt Stop mal! Mit Ars***cher meinte ich nicht, dass wir Frauen auf Männer stehen, die uns schlagen und und richtig und uns wie Dreck behandeln.S ondern damit meinte ich Männer die auch mal zu eine Frau "nein" und eine Frau von vorne bis hinten verwöhnt.

Ich persönlich finde es langweilig, wenn mein Freund alles machen würde was ich ihm sagen würde, wenn er 24 Stunden lang an mir kleben würde, wenn er mir ständing nur sagt wie süß und lieb ich bin, der mir jeden Wunsch von Augen erfüllt. Ich finde es schöner wenn ich sagen kann, das ist mein Freund und für ihn habe ich gekämpft und er das auch. Mein Freund und ich haben 1 Jahr lang gebraucht um zusammen zukommen. Mein Freund ist kein Ars+++ sonst würde ich nicht seit 2 Jahren mit ihm wohnen. Aber wenn ich was will und er zum Beispiel nicht, dann sagt er nein. In den Moment könnte zu ihm sagen " du bist voll der Ar***" Wenn seine Kumpels ihn zu Etwas einladen, was sich cooler anhört als mich zu Hause zukuscheln, geht er ohne 2 mal nachzudenken, was ich dazu sagen würde, hin.

Ich finde eine Beziehung ist schön, wenn beide was dafür gemacht hat. Und das ist was ich Matze sagen wollte. Er soll nicht das Mädle schon sagen "hey kannst du dir mehr vorstellen" dass wäre für ein Frau viel zu einfach und der Reiz wäre zu schnell weg. Er soll die Mäddle leicht zappeln lassen, so dass auch die Mädels ihn erobern.

0
@441994Matze

Wenn ein Mädchen bemerkt, dass sie wiederholt an einem solchen Kerl kleben bleibt, obwohl sie eigentlich gar nicht drauf steht, dann macht sie sich bezüglich des "obwohl" etwas vor und sollte ihre persönlichen Wertvorstellungen und ihr Bild von sich selbst in Bezug auf Jungs einmal checken und sich diese bewusster machen.

Solche Männer und ihr "Prinzip" sind sehr leicht zu durchschauen. Das kann ein Mädchen lernen, wenn sie will.

Wenn ihr Unterbewusstsein ihr allerdings sagt:

"Ich bin schwach und brauche dominante Führung" - "ich kann froh sein, wenn sich überhaupt jemand vorstellen kann, mich "gebrauchen" zu können" - "Ich bin nicht super und kann daher auch keinen super Jungen erwarten"...

...dann wird ihr auch das Unterbewusstsein den nächsten und übernächsten Kerl auswählen - oder ihn anlocken.

Ich glaube nicht, dass ein Mädchen tatsächlich solche Kerle toll findet - ich denke, sie weiß oft nur nicht, wie sie einen Freund finden könnte, der anders ist.

0
@MissMarplesGown

So reicht auch mal wieder ^^ hier steht jetzt dutzende male Ar**schlöcher, ist ja hier schon fast ne Massenbeleidigung zu Allgemeinen Personen ^^

0
@MissMarplesGown

Na ja gut, jeder hat eine andere Meinung. Ich bin seit fast 5 Jahre mit mein Freund zusammen und ich bin glücklich. Ich bin sehr dominat und er auch, deshlab kann es auch mal richtig krachen. Aber danach lieben wir uns mehr als davor und ich bin glücklich nicht seine kleine verwöhnte Göhre zu sein. Vielleicht liegt es daran, weil ich von mein Vater zu sehr verwöhnt wurde und alles bekommen habe, was ich wollte. Hätte ich jetzt auch noch ein Freund der so zu mir ist, dann würde ich im Leben nichts selber erreichen. Ich weiß halt, dass mein Freund ehrlich ist und wenn er auf Etwas kein Bock hat, dann sagt er es mir und macht es auch nicht aber dann weiß ich auch dass er sich nicht gewzungen fühlt etwas zu machen.

Na ja hin oder her ich denke wenn Matze nicht mehr daran denkt, wird die richtige Frau kommen.

2
@441994Matze

Du verstehst nicht, was ich meine, @Matze. Dies ist nicht mein Ausdruck, sondern ein Klischee, das unter den Mädchen über Jungs besteht. Ich habe den Begriff von @Katjangi nur aufgenommen, da sie ihn in die Diskussion gebracht hat und meinte, Mädchen und Frauen wollen "sowas". Anhand dieses Klischees habe ich versucht zu erklären, was da in Wirklichkeit vor sich geht.

Ich persönlich finde nicht, dass dies ArXXXlöcher sind - es sind unsichere Jungs, die ihre Handycaps mit irgendwelchem ruppigen Macho-Gebaren nur zu überspielen versuchen. Viele von ihnen würden sogar auf dieses Immage verzichten wollen - wenn sie sich nur ein positiveres zutrauen würden.

Sich schlecht zu verhalten und auf soziale Regeln nichts zu geben - mit dieser Haltung kann man nichts verkehrt machen, das ist einfach zu händeln. Man muss nur machen, worauf man selbst Bock hat und sich allem anderen entziehen bzw. "Lästiges" und "emotional Brisantes" meiden.

Das Problem beginnt für manchen Jungen dort, wo er echte Kompetenzen auf unterschiedlichen Ebenen entwickeln soll und lernen muss, sich je nach Situation einfühlsam und differenziert zu verhalten. Hierin besteht für viele Jungs die Unsicherheit. Und Mädchen halten ihre "Überlegenheits-Show" dann für Stärke.

0

Du kannst nicht danach "suchen". Sowas passiert. Wenn dir jemand gefällt sprech denjenigen an, wenn derjenige aber mit dir nichts zu tun haben will, dann ist das eben so.

Irgendwann findet (fast) jeder sein Gegenstück. Es muss ja nicht Liebe auf den ersten Blick sein. Manchmal muss man auch hartnäckig sein, manchmal es gut sein lassen. Das ist doch bei jeder Person verschieden.

Mein jetziger Freund ist 3 Jahre älter als ich und er hat mich bei unserem kennenlernen (Paintball mit einer Freundin die ihn als Kumpel mitgebracht hat) mich solange genervt bis ich nen Kaffee mit ihm trinken gegangen bin. Manchmal lohnt es sich und manchmal nicht. Bei wem was passt kannst nur du herausfinden.

Trotzdem viel Glück. Ich hab meinen ersten Freund übrigens erst mit 18 gehabt und wir sind jetzt fast 1 Jahr zusammen.

Junge sagt "ich liebe dich"

Ich habe vorgestern einen Jungen kennengelernt der sehr nett ist und mit dem man über alles reden kann. Jedoch hat er heute gesagt dass er mich liebt und ich empfinde nicht das selbe für ihn. Was soll ich antworten? Er hat mir Zeit zum nachdenken gegeben. Ich möchte nicht fies oder cool wirken sondern ihm einfach die Wahrheit sagen ohne ihn dabei zu verletzen und ich möchte weiterhin (wenn es überhaupt geht) was mit ihm machen und mit ihm befreundet sein.

...zur Frage

Wie soll ich einem Mädchen sagen, dass ich sie Liebe?

Hallo ich habe eine frage ich bin seit langer zeit mit einem Mädchen befreundet so ca. 4-5 Jahre, allerdings empfinde ich mittlerweile mehr Gefühle für sie als zuvor und dass möchte ich ihr nun sagen. Da ich aber in solchen situationen so ungefähr der dümmste mensch der Welt bin, weiß ich nicht wie ich dass am besten machen soll. Ich hoffe ihr könnt mir ein Paar tipps geben und mir helfen Vielen dank für die Antworten schonmal im Voraus. Und bitte schreibt keine Unnötigen antworten, wie z.B. Lern sie erstmal kennen oder sowas. Danke

...zur Frage

Mädchen küsst mich, will aber keine Beziehung

Also, vor ner kurzen Zeit hab ich einem Mädchen gestanden dass ich sie liebe, sie hat eher abweisend reagiert, sie ist eine gute Freundin, die ich schon länger kenne. vor einer Woche hatten wir dann erneuten Kontakt, und alles war wie vorher was gut ist. Dieses Wochenende haben wir wieder etwas unternommen, allerdings war da zwischen uns mehr ( siehe Titel ). Am nächsten Tag hat sie mir dann allerdings gesagt, dass sie keine Beziehung will. Wie darf ich das verstehen? Ich gestehe ihr dass ich mehr für sie empfinde, dann haben wir mehr oder weniger etwas miteinander, und darrauf sagt sie dass sie keine Beziehung will. Meine Frage ist nun, warum küsst sie mich, wenn sie keine Beziehung will, aber trotzdem weiß dass ich sie liebe?

...zur Frage

Was tun wenn er nur F+ und keine Beziehung will?

Mein bester Freund und ich (15) sind schon sehr lange befreundet, doch ich merke dass ich in letzter zeit mehr Gefühle für ihn bekommen habe und evtl. Etwas mit aufbauen möchte... Nur das Problem ist, dass er nur eine Freundschaft+ möchte weil ihm Beziehungen zu "anstrengend" sind Was kann ich tun oder wie kann ich ihn davon überzeugen dass eine Beziehung viel schöner wäre ? :)

...zur Frage

Ich Bin verliebt wie noch nie zuvor, was soll ich tun?

Ich bin 26 und habe mich in eine Frau verliebt. Sowas habe ich zuvor noch nie erlebt. Das Problem die Frau weiss das und sie ist nicht bereit für eine beziehung da ihre letzte beziehung schwierig War. Sie möchte mit mir befreundet bleiben. Sie meint sie möchte mein Herz nicht brechen. Ich habe alles gesagt was ich alles für sie empfinde. Dennoch meint sie das sie Angst hat das ich mich ändere. ich muss immer an sie denken und das belastet mich. Sie braucht Zeit meint sie und die gebe ich ihr, aber wie kann ich das ausblenden oder mal abschalten . Ich muss immer an sie denken. Dennoch möchte ich sie nicht verlieren, weil Sie ist meine Traumfrau.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?