Habt ihr die gleichen Erfahrungen mit Menschen gemach, die in ihren Bereich etwas drauf haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, sehe ich gar nicht so.

Ein Mensch kann auch viel drauf haben, wissen wo der Hase läuft, aber dennoch unsicher sein und sich runterziehen lassen. 

Ein Mensch, der von gar nichts eine Ahnung hat, kann sich dennoch einbilden, er hätte diese und spielt den größten Klugsche*ßer, obwohl alle wissen, dass er dumm wie Brot ist.

Wenn jemand, die Schuld bei den anderen sucht, hat er meiner Meinung nach ein größeres Problem als jemand, der sie bei sich sucht. Warum? Ganz einfach.

Menschen, die die Schuld bei anderen suchen, sind nicht in der Lage, sich selbst zu reflektieren. Mit anderen Worten sie sind nicht kritikfähig und sehen es nicht ein, an sich etwas zu ändern. Schlimmstenfalls verstehen sie bei anderen auch kein 'nein' und neigen zur Aggression, da sie sich bei jeder Kleinigkeit angegriffen fühlen. Logisch, sie sind ja nie Schuld.

Es ist zwar wichtig, sich Worte anderer nicht (all zu sehr) zu Herzen zu nehmen und drüber zu stehen, so fern es Menschen sind, die einem sowieso nur schaden wollen. Aber völlig ignorant sein und auf jede Meinung sche*ßen ist genau so falsch.

Ein Mensch, der wirklich Ahnung von etwas hat, kritikfähig ist und sich selbst reflektieren kann, den Unterschied zwischen Kritik und Beleidigung versteht und über die Beleidigungen mit einem lachenden Auge hinwegsehen kann, hne groß mit ihren Fähigkeiten zu prahlen - diese Menschen haben gesundes Selbstbewusstsein.

Das kann gut sein. Muss aber nicht.

Es ist zum Beispiel unmöglich mich aus der Fassung zu bringen dass ich einen Streit anzetteln würde. Ich gewinne Kämpfe in denen ich dem anderen klar mache wie lächerlich er doch ist sich wegen so einem Mist aufzuregen ^^

Das hat aber nichts damit zu tun das ich mega Erfahren und Allwissend bin. Das hat nur damit zu tun das ich sehr ruhig und analytisch bin. Ich denke bevor ich spreche ^^

msperl 07.08.2017, 08:17

das zeigt aber wiederrum., dass du allgemeine Fähigkeiten hast und du dadurch überlegen bist und dich dadurch ruhig verhalten kannst. Also stimmt meine Beobachtung auch wieder. oder was meinst du?

0
Desox 07.08.2017, 08:22
@msperl

Naja ich habe die Fähigkeit das ich logisch Denken kann ^^ Das kann aber jeder Mensch wenn er selber akzeptiert das seine Ansicht der Dinge nicht immer die richtige ist ^^

0
kilometerspritz 07.08.2017, 08:37

"Eine Diskussion zu gewinnen, gegen einen schlauen Menschen ist schwer. Gegen einen dummen Menschen, ist unmöglich." -kA

0

Das ist eine gute Faustregel, allerdings beschreibt sie einen psychologischen Vorgang. Man kann also sagen, es ist Kopfsache. Wenn jemand also eher weniger drauf hat, muss er bloß die geistige Einstellung einnehmen von jemanden der es drauf hat und schon lässt er sich nicht aus der Ruhe bringen. Also, was du sagst stimmt im Allgemeinen und ergänzend kann man es sich zu nutze machen.

Es gibt auch Menschen, die so sehr von sich überzeugt sind, dass sie auf Biegen und Brechen ihre Mitmenschen  von ihrer Überzeugung überzeugen wollen! :))

Was möchtest Du wissen?