Habt ihr auch solchen Ärger mit Vodafone?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Frage heißt ja, ob man auch so einen Ärger mit Vodafone hat, ja, mein Freund hat. Ich poste das unter der Seite "Vodafone", die man erreichen kann über "Facebook". Zu Vodafone gibt es da mächtig viel Themen, die man auch in Gruppen nachlesen kann. Natürlich ist es für Vodafone immer ärgerlich, wenn man herumpostet, aber so ist es nun mal gewesen: letztes Jahr ließ sich mein Freund auf einen höheren Tarif ein, mit Partnerkarte, höherer Tarif war dann da, es fehlte die Partnerkarte! Gemailt habe ich zig Male an Vodafone, immer wieder vermerken lassen: keine Partnerkarte da! Und alles, was kam: oft Antworten von Vodafone, die nur entfernt mit den Problemen zu tun haben, die man äußerte! Sehr wenige ordentliche Mails von Vodafone bekommen! Betrug? Ja, da man ja für etwas zahlt, was man weder bekommen noch nutzen kann, setze das mal gleich einem Auto, was man bestellt, dann nicht abholt, aber bezahlt, nicht nutzen kann. Dummheit? Ja, wenn man am Telefon abnimmt, Vodafonemitarbeiter schneiden das Gespräch noch mit (ob das legal ist : fraglich!), sagt ja, nicht rechtzeitig kündigt, hat man eine gewisse andere Karte..aber eben nicht die Partnerkarte gezogen. Was unter den Vodafoneposts noch unangenehm auffällt - kann man selbst ausprobieren! - : bei positiven Äußerungen (als ob da Mitarbeiter von Vodafone das selbst schreiben, denn nur Negatives, geht ja gar nicht!): oft ein Danke von Vodafone, aber bei Negativem: oftmals Ignorierung! Und dabei darf man doch im Internet lesen, wie sehr Vodafone daran arbeitet, den Service zu verbessern?! In unserem Fall wird erst der Anwalt etwas verbessern, im besten Fall heißt das dann: außerordentliche Kündigung wegen vertragswidrigem Verhalten von Vodafone!

Also ich bin schon seit über 10 Jahren bei vodafone und kann nur Gutes berichten. Wenn es mal was gab wurde dies ohne Probleme behoben. Wie man der Frage aber entnehmen kann, muss der Fehler nicht unbedingt bei vodafone selbst liegen, denn das Backoffice verarbeitet normalerweise nur was es vom Vertrieb/Händler bekommt. Irgendwas muss bei vodafone ja vorliegen, denn nur so kommt keine Rechnung. Wenn ein Handy zur Reparatur geschickt wurde, muss ja ein Vertrag da sein, sonst gäbe es keine Reparatur und auch kein Handy. Wenn der Händler einen Vertrag nicht geändert hat muss ja ebefalls ein Vertrag vorhanden sein. Wurde der Fehler vom Händler verursacht, muss er die Sache regeln, bzw. für unnötige Kosten geradestehen. Weiter wird geschrieben, dass eine Internetrechnung gekommen ist, die noch nicht erhalten wurde?!?!?!? Wie geht das, entweder ich habe sie erhalten oder nicht. Bei vodafone ist z.T. Vertragsbestandteil, dass Rechnungen per Online zur Verfügung gestellt werden und somit dem Kunden kein zusätzliche Kosten für den Postversand entstehen. Wurde dies akzeptiert, verschickt vodafone keine Rechnungen mehr, sondern die werden im internen Bereich bei vodafone zum Abruf bereitgestellt. Die Mahnungen gehen automatisiert per PC raus, aber normalerweise erst bei entsprechenden Vorfällen. Hier scheinen mehrere Fehler aufgetreten zu sein, die erst einmal behoben wrden müssen. Als erstes würde ich mir meinen Ansprechpartner, nämlich den Händler greifen. Der muss auch eine Kopie von meinem Vertrag haben, sofern bei ihm abgeschlossen.

auch ich bin seit 10 jahren dabei und kann nicht nur gutes berichten. die ersten 5 jahre waren tip top, jedoch denke ich dass die mitarbeiter die im laden stehen richtig fett provision bekommen bei jedem vertragsabschluss. denn viele die ich kenne hatten zig verträge an der backe die sie so nicht wollten und der kram lief dann 2 jahre ohne vorher küdigen zu können. hunderte beschwerden gab es in einer filiale so dass viele gehen mussten und sogar ein shop geschlossen wurde. mal sehen ob ich verlängere denke eher nicht aber bei t-mobile ist ja das selbe in grün

Also ich habe mal einen Vertrag bei Vodafone abgeschlossen. Das sollte im Monat 20€ kosten, aber auf einmal waren es 40€/Monat. Ich würde mir an deiner Stelle einen Anwalt suchen...

Also auch so einen Ärger...

0
@kingosalex2

Ja, dass ist aber schon etwas länger her. Ich habe mich am Ende mit 500€ aus dem Vertrag freigekauft...xD Nicht zu empfehlen...

0

Also, ich habe seid 10 Jahren keinen Ärger mit Vodafone.
Auch bei mir wurde mal ein verrag nicht umgeschrieben und ich sollte 79 Euro zahlen.
Hab dann da angerufen und mit der nächsten rechnung ne Gutschrift über 79 Euro bekommen.
Ich kann wirklich nichts Negatives sagen.

Ich meine es wurde ein Vertrag erstellt.. ohne uns

Habt ihr den Vertrag unterschrieben?

0
@PhMarriott

Nein, Vodafone kann uns den Vertrag ja nicht zuschicken, weil sie keinen haben !! Das ist ja der Haken. Die sagen, wir hättten unterschrieben.

0
@kingosalex2

vielleicht am telefon mündlich abgeschlossen und per tonbandaufnahme dokumentiert?

sonst zahl doch einfach nicht, bis sie dir ne kopie des vertrages zuschicken.

0

Was möchtest Du wissen?