Habt Ihr auch schon mal gedacht Ihr seht ein Ufo aber bei näherer Betrachtung war es doch nur der Mond?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Das kann natürlich passieren. Ufos gibt es immer und täglich. Ufo heißt ja wörtlich übersetzt "Unidentifiziertes fliegendes Objekt".  Das kann dann auch ein Wetterballon sein und sogar die geschickt gemachten Effekte einer Laserschau. Oder eben  der verdeckte Mond wie von Dir beobachtet,

Oft können wir uns solche Erscheinungen nicht erklären und schon haben wir ein Ufo. Wird ernsthaft  untersucht so findet sich in der Regel eine Erklärung. Inzwischen werden uns auch viele Ufos vorgegaukelt die am Computer entstehen. 

Außerirdische wird es auch geben. Es gibt min 100 Milliarden Galaxien mit je 100 Milliarden Sonnen und entsprechend vielen Planeten. Die Natur hat da viele Versuche - wir werden sicher nicht alleine sein. 

Alles Gute.

Hallo triggered, 

der Mond hinter ein paar Wolken... das wird gar nicht sooo selten für ein UFO gehalten. Noch häufiger wird die Venus, wenn sie im größten Glanz ist, für ein Raumschiff gehalten. Daneben sorgen Lichtreflexionen, Satelliten, Wetterballons, Feuerwerk, Flugzeuge,.... etc. für Meldungen. 

Kurz: Ist eigentlich immer bisschen enttäuschend. ;-)

http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Ufos-am-Himmel-ueber-der-Region-Das-steckt-hinter-den-Beobachtungen-id41867211.html

Grüße

Eingebildet ja, aber mit dem Mond hatte das bislang nichts zu tun.

Was möchtest Du wissen?