Habt ihr auch Familien, Freunde oder Bekannte in der Ukraine oder Russland?

 - (Politik, Umfrage, Krieg)

Das Ergebnis basiert auf 31 Abstimmungen

Nein! 71%
Ja! 29%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja!

Ja, mein Vater ist Russe und hilft der Ukrainer gegen den Kampf der Russen. Wir in der Familie wollten das nicht, doch er sah das als seine Pflicht, für den Fehler Russlands der Ukraine beizustehen :(.

Dein Vater hat das Herz am rechten Fleck. Möge er wieder heil zu euch nach Hause kommen :(.

3

Warum würde er mithelfen, sein eigenes Land zu besiegen und seine eigenen Männer zu töten..da wäre einfach nichts tun besser gewesen.

1
@Taja187

Da macht ein Mensch, also mein Vater mal etwas richtiges im Leben, was man auch so schätzen und ehren sollte, aber nein, man hat stets etwas zu motzen. Hauptsache tut er etwas, statt nichts zu tun.

2
@BubblyKoala

„richtig“ ist also seine eigenen Männer, mit denen er eigentlich mitkämpfen sollte, um sein Land zu verteidigen, umbringt? Also bei all meinem Respekt, aber meinem Gegner helfe ich doch nicht.

0
@Taja187

Mein Vater ist ein Ehrenmann, mach du doch auch mal etwas, als nur stets über andere zu urteilen. Ich beende nun diese Diskussion.

1
@BubblyKoala

Warum würde ich mich denn in sowas einmischen? Ich mache genug, keine sorge.

0
@BubblyKoala

Ich bin stolz auf dein Vater, er macht das richtige, und Ukraine ist 100% für seine Unterstützung dankbar :). Lass dich nie vom gegenteil überzeugen, was auch immer andere behaupten etc. - das ist einfach nur ödes geschwafel. Wenn es Deutschland erwischt, meckert man herum, weil z.B die Schweiz oder Italien sowie Frankreich nicht mithilft. Man denkt immer anders, wenns nicht dasselbe Land betrifft, aber das kommt noch, glaubs mir ;). Alles liebe für deinen Vater und selbstverständlich für dich und deiner Familie. Der Stern ist für dein Vater, und zwar für seinen Mut und Tapferkeit ;).

1
Ja!

Hey :)

Die Familie meiner besten Freundin ist russisch und da ich sehr gut mit der Familie bin, mache ich mir natürlich auch sorgen und so......

Nein!

Die Familie meiner Ex-Kommilitonin ist aus Odessa geflohen.

Selbiges gilt für eine Freundin von mir, deren Family aus Charkiw in die Slowakei geflohen ist.

Nur die Familie meiner Russischlehrerin, die auch ukrainische Verwandtschaft hat, ist noch in der Ukraine... geflohen aus Mariupol, was alles sagt.

LG

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium der Politikwissenschaften
Nein!

Aber einige Kollegen bzw. Nachbarn kommen von dort.

Nein!

Zum Glück - sonst wären sie vielleicht tot. In beiden Ländern durch Putin. Durch seinen Krieg bzw. durch seine Gesetze in beispielsweie Meinungsfreiheit.

Was möchtest Du wissen?