Habt ihr auch Angst vor dem Moment, wenn ihr eines Tages sterben werdet?

6 Antworten

Nein, warum sollte ich Angst haben? Ich wünsche mir lediglich, dass ich es nicht kommen sehe und es schnell geht.

Am besten wäre die Variante: einschlafen und nicht wieder aufwachen.

Alle Menschen spürten vor dem Tod und höchstwahrscheinlich während dem Prozess ein schönes Gefühl, so etwas wie eine Erleichterung. Nahtoderfahrungen wurden ebenfalls sehr Schön ausgedrückt. Du solltest dir nicht solche Ängste daraus machen aber ich will auch nicht sagen das Tod damit „Toll“ ist.

Der Tod gehört zum Leben. Ich weiß um meine Endlichkeit und habe keine Angst vor dem Tod.

nein ich würde den Gevatter als alten Freund begrüßen - so oft wie ich dem schon von der Schippe gesprungen bin hat er es dann mal verdient

Woher ich das weiß:Beruf – Psychologiestudium / Tätigkeit in Traumatherapie für Kinder

Nein. Es wird zu früh sein, das ist meine einzige Sorge. Aber das habe ich nicht in der Hand.

Was möchtest Du wissen?