Habt ihr auch Angst in den Himmel zu gucken?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hallo Blume98,

es ist normal, dass Menschen vor Dingen, die sie nicht kennen, häufig Angst haben. Besonders dann, wenn solche Dinge extrem selten sind, weil dann nicht viele andere Menschen davon berichten können. Das gilt zum Beispiel für eine totale Sonnenfinsternis, bei der es am hellichten Tage komplett dunkel wird. Ich bin 1999 extra nach Österreich gefahren, um die Sonnenfinsternis dort zu beobachten und es war wirklich der Hammer! Anders kann ich es einfach nicht beschreiben. Angst hatte ich keine, ich wusste ja, was passiert bzw. nicht passiert. Aber als es dann Mittags komplett dunkel wurde und am Himmel dieses "Schwarze Loch" zu sehen war, da bekam ich schon eine ganz schöne Gänsehaut! Ich habe damals viele Fotos gemacht und werde sie demnächst auch auf meine Homepage hochladen (www.starpage.de). Ihr könnt ja ab und zu mal reinschauen, ob sie schon drin sind.

Was die Mondfinsternis betrifft, solche Ereignisse sind nicht ganz so selten wie eine totale Sonnenfinsternis. Das liegt unter anderem daran, dass man eine Mondfinsternis immer von einem großen Teil der Erde aus sehen kann, während eine Sonnenfinsternis immer nur einen relativ kleinen Teil auf der Erdoberfläche verdunkelt.

Dass der Mond bei einer totalen Mondfinsternis rot wird, ist übrigens auch für mich sehr interessant. Ich wünschte, es gäbe schon Fotos vom Mond aus, die dieses Ereignis zeigen. Denn der Grund ist, dass die Sonne vom Mond aus gesehen hinter der Erde steht. Da die Erde aus dieser Perspektive scheinbar größer ist, verdeckt sie die Sonne komplett. Allerdings hat die Erde eine Atmosphäre und Du weißt ja selbst, dass unser Himmel bei tiefstehender Sonne rot erscheint. Während einer Mondfinsternis sieht man vom Mond aus einen roten "Sonnenuntergangshimmel" als Ring einmal um die ganze Erde herum. Und dieses rote Licht färbt die Oberfläche des Mondes. Das muss vom Mond aus ein unglaublicher Anblick sein und ich beneide die zukünftigen Astronauten, die so ein Ereignis vielleicht einmal von dort aus beobachten dürfen. Vielleicht haben wir ja das Glück und können in ein paar Jahren solche Fotos im Internet bewundern.

Schräg war für mich damals die Sonnenfinsternis, die Mondfinsternis ist eher langweilig.

Ja, ich hatte auch Angst. Aber die hat sich nun verflogen. Der Himmel ist bei mir so bedeckt das ich nichts sehen kann. Da er sich immer weiter verfinstert und bald anfängt zu Regnen hab ich meine Angst bei Seite gelegt, da ich den Mond heute garantiert nicht mehr sehen kann. Ich hatte schon den ganzen Tag Angst das genau das passieren könnte, und nun ist es passiert. Ich hab die Finsternis nicht sehen können. Toll, sehr toll. Nu muss ich bis 2015 warten.

ich hab keine angst, mich interessiert das eher...schade das ich nichts sehe aufgrund der wolken :( kann jmd ein bild machen?

man darf bei ner mondfinsternis an den himmel gucken nur bei ner sonnenfinsternis nich

Man muss ja nicht hinsehen; es passiert doch auch, wenn nicht jede/r hinstarrt und was hat man denn davon, wenn man´s gesehen hat? - Man hat ´s gesehen, aber mehr nicht!

Habe auch Angst, daß ich eine Nackenstarre bekomme.

Hallo Blume98,

Angst? Bist Du vielleicht ein Werwolf? ;) Die müssen jetzt nämlich Angst haben! Ansonsten brauchst Du Dich nicht zu fürchten, ehrlich! Genieß den schönen Anblick.

LG

UwahX

Hallo, Du solltest mit dieser Uranophobie (so nennt man das) unbedingt in Behandlung. Besprich das mit Deinem HA, ob er es für angeraten hält, dass Du zu einem Psychiater oder Psychologen gehst. Auch ein Psychotherapeut könnte Dir hier sicherlich helfen.

Ich weiß nicht,das ist so gruselig.größer als meine vorstellungskraft...kann es i-wie nicht erklären. ich frag mich auch,wie die austronauten es nur im all aushalten. ich würd einen herzinfarkt bekommen,wenn ich die ganze erde sehen kann... das ist alles so...kosmisch ^^

PeterSchu 15.06.2011, 23:41

Der Ausdruck "Kosmisch" ist ja genau richtig. ;-)

Es gibt wunderbare Bilder der Erde aus dem Weltraum. Astronauten berichten, dass dieser Eindruck unbeschreiblich ist. Aber "schwindelfrei" sollte man sein.

http://i.auto-bild.de/irimg/60484970f65006c72f.jpg

0

ich hab auch schiess ich denke wenn ich in den mond gucke das gleich ein ufo also ausser irdische kommen (WENN ES WELCHE GIBT)

o.O lool was will passieren? Ein steinchen fällt auf dich? ein stück wolke fällt runter? Ein Flugzeug stürzt auf dich?

Blume98 15.06.2011, 22:34

nein,ich hab keine angst vor so was. sondern der mond ist rot und so... keine ahnung,das ist gruselig.

0

ich kann den mond leider nicht sehen...:'(

verdammt ... warum hast du dabei angst :O

was soll passieren xDDD ????Area 51 haben ufos laufengelassen?? Asterioid Knallt auf die erde??

Was möchtest Du wissen?