Habt ihr Abnehm-tipps für mich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alter, Größe und Gewicht wären sehr Hilfreich. Du scheinst ja noch ein Kind zu sein und gerade deshalb sollte man hier keine Tipps geben ohne entsprechende Infos zu haben. 

Abnehmdrinks helfen im übrigen nicht und da steh ich ganz auf der Seite deiner Mutter! Und 2-3kg sind normale Schwankungen. Um diese kann das Gewicht auch mal locker von morgens bis Abends schwanken (und zwar nach oben oder unten). Sowas ist vollkommen normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnaLovesLink
17.01.2016, 12:08

Ich bin 1,70 , 14 Jahre und wiege 66,5kg

0
Kommentar von AnnaLovesLink
17.01.2016, 12:14

Erstmal Danke. Ich weiß ich habe ein normales Gewicht aber mein "Speck" ist sehr ungleichmäßig verteilt. Meine Beine und Arme sind schlank, nur habe ich eine sehr hohe Hüfte und daran setzt das Fett an. Das sieht nicht sehr Hübsch aus und engere Klamotten kann ich auch nicht tragen:(

0

Die anderen Antworter haben recht. Du bist normalgewichtig, auch wenn man Dein junges Alter berücksichtigt. Auch mit den Abnehmdrinks haben sie recht, diese sind teuer, ungesund und potentiell gefährlich (auch wenn sie frei verkäuflich sind!). Nicht nur Kinder und Jugendliche, auch Erwachsene müssen von dem Zeug die Finger lassen. Ebenfalls von:

- Tabletten (auch ganz natürlichen)

- Spezialsäften, Spezialpülverchen, Spezialbreichen

- speziellen Diätmahlzeiten

- Diäten allgemein

- einseitige Diäten (nur Gemüse, nie Kohlehydrate, nie die, nie das, nur dies, nur das)

- blödsinnige Tricks wie 3 dl Wasser oder auch Wasser mit Essig trinken vor dem Essen, um damit den Magen zu füllen

- irgenwelchen Filmstar-Tipps

Du kannst Deinen Kinderarzt fragen, was Du tun darfst um Dein jetziges Gewicht ZU HALTEN. 

Schreib mir, falls Du Dich von Deinem Vorhaben nicht abbringen lässt. Lieber gebe ich Dir ein paar verantwortungsvolle Abnehm-Tipps anstatt dass ich Dich irgendeinen gefährlichen Blödsinn machen lasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum grundsätzlichen abnehmen würde ich empfehlen Tierische Produkte wann immer möglich vom Teller zu lassen, wen du selbst der Ansicht bist, viele Süßigkeiten zu essen, solltest du das begrenzen. Wenn du hier eine klare Linie ziehen möchtest, lass am besten alles, dass keinen Natürlichen zucker enthält weg.

Von diesen Abnehmdrinks halte ich zudem recht wenig, wenn man es nicht selbst schafft, sondern dafür irgendwelche Pulver oder sonstwas braucht.

Zum Sport kann ich Joggen empfehlen, immer unter der Woche mal eine halbe Stunde oder am Wochenende etwas länger. Die Leute denken heutzutage bei Sport und Abnehmen in erster Linie immer nur ans Fitnessstudio, dabei vergessen sie, das man Sport auch problemlos in den Alltag einbauen kann. Zudem würde ich bei jeder Möglichkeit statt mit dem Auto oder Bus etc. mit dem Rad fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du scheinst noch jung zu sein, und lass die Finger von abnehmtrinks!

Die bringen dir rein gar nichts, die sind reinste geldschneiderei!

Und ich glaube nicht, das du jeden tag bis du 90 bist so ein zeug trinken möchtest! Dazu stimme ich deiner Mutter zu.

2-3 Kg schwanken immer, da kannst du jeden Fragen.

Ich habe ahnung von sowas, bin immerhin in einer guten Abnehmgruppe wo alle über 100 wiegen. 

Also: lass echt die finger von kleine.  Dazu; Nicht jeder Junge mag mädchen die dünn sind wie ein Strich. Meistens sieht es nicht schön aus (zum. wenn du dann 15 bist)

lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?