Habt hier mehr Respekt vor einer Person mit einer dunklen Stimmen als vor einer mit hoher Stimme?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe Respekt vor der Persönlichkeit eines Menschen, da ist die Stimme unerheblich.

Allerdings habe ich ein Problem mit sehr hohen Stimmen, weil mir die Frequenz in den Ohren weh tut. Auch diese "mehligen" Stimmen in der Werbung machen mich raschelig. Sängerinnen mit Piepsstimmen finde ich grausam.

Eine ehemalige Klassenlehrerin hatte auch eine feine und hohe Stimme, diese wurde auf Grund ihrer Persönlichkeit jedoch von Allen geliebt und respektiert. Sie braucht niemals laut zu werden- und das in einer achten Klasse!

DAS soll schon etwas heißen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab Respekt vor jeden. Verstehe die Frage nicht. Klar klingt vielleicht eine tiefere Stimme etwas dominanter und irgendwie "direkter", aber es ändert nichts an der Tatsache, dass es trotzdem ein Mensch ist, und das ich vor diesem Menschen egal ob hohe oder tiefe Stimme, Respekt haben muss, lol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich nicht sagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?