Haben wirklich ALLE Fische Schuppen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

-- Ja, es gibt Fische ohne Schuppen!!!!!

--  Die Schuppen dienen als Schutz vor mechanischen Schäden und Krankheitserregern. Ohne Schutz würde der Kontakt zwischen einem Stein und der zarten Fischhaut bleibende Schäden hinterlassen. Über den Schuppen liegt eine dünne Schleimschicht, die auch das Eindringen von Krankheitserregern verhindert. Fische ohne Schuppen haben stattdessen manchmal einen Knochenschild. Beim Stör und beim Stichling bildeten sich zum Beispiel aus den Schuppen Knochenplatten heraus. Wenn bei einem Fisch die Haut weder durch Schuppen noch durch Knochenplatten geschützt ist, verfügt diese oft über eine stabilere Hautstruktur und eine dickere Schleimschicht. Das schützt die Fische dann sowohl vor Krankheitserregern als auch vor mechanischen Schäden.

 http://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/article1719293/Wozu-haben-Fische-Schuppen-und-warum-haben-nicht-alle-welche.html

Vielen Dank für das Sternenbanner!

0

Aale und auch Störe haben keine Schuppen. :)

Einige Fische haben keine oder kaum Schuppen,  z. B. Forelle, Makrele, Spiegelkarpfen Aale etc.

Hauptsächlich Süßwasserfische

 

Und dann noch die Haie, sämtliche Arten

Was möchtest Du wissen?