haben wir Menschen nur 3 Farben sicht in den augen Rot Grün Blau und sehen doch besser als Vögel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Falsch. Wenn Du mit DREI Farben schon 16 Millionen Farbschattierungen unterscheiden kannst - was bieten dann erst FÜNF!?!?

Die optische Wahrnehmung von Vögeln ist der des Menschen in den meisten Belangen deutlich überlegen. Viele Tierarten sind sehr spezialisiert an ihren Lebensraum angepasst.

Vögel können viel mehr Farben sehen und können einen größeren Frequenzbereich nutzen - bis hin zu UV-Licht.

Eulen haben eine viel bessere Sicht bei schwachem Licht.

Katzen können die Tiefenschärfe regulieren: 
https://i.imgur.com/7YZzmeK.gif

Raubvögel haben höhere Sehzellendichte auf der Netzhaut in den Augen und ihre Bildfrequenz ist bis zu 6 mal höher, als bei Menschen.

chengloke 30.09.2017, 17:46

hab mal irgendwo aufgeschnappt das Eulen nicht mal eine einzige Farbe sehen können. die sehen Monochrom für die ist die welt schwarz weiß. die haben nur Gute Ohren und fliegen fast Geräuschlos die hören mäuse und Ratten wenn die sich bewegen. 

aber sehen tun Eulen viel schlechter als uns. und Adler haben keine gute augen. die haben so eine Linse das vergrößert wie ein Fernglas von 10 km höhe. die sehen nicht besser als Menschen. deren gehirn ist zu klein und nicht so komplex aufgebaut wie unseres. 

wer intelligenter ist weißt du sicher selber. 

ich meinte Vögel haben doch nur 5 oder mehr Farbrezeptoeren weil die nicht in der lage sind diese zu mischen das ist das können Menschen und andere Säugetiere. 

die sehen 5 Farbig weil die sonst keine andere sehen können. 

deren gehirn ist nicht mal so groß wie ein Daumen. unseres ist so schwer fast so schwer wie ein Falke. 1.6 kg 

die meisten Vögel sind Dichromaten und für uns wäre das Farbenblind 

achso und UV licht oder Infra rot wird von uns gefiltert weil es störend ist. 

0
chengloke 30.09.2017, 17:55
@chengloke

3 Farben 16 millionen. mal 24 Bilder. wären 384.000.000 pro sekunde

bei 5 Farben. 1.600.000.000 farben mal 24 über 38 Milliarden Farben pro sekunde. wie sollen die das mit einem Erpsen gehirn schaffen ?

0
Walum 30.09.2017, 21:06
@chengloke

Oh Mann. Alles was Du da behauptest ist falsch!!!

Die super guten Augen der Eulen ... 
http://www.eulenwelt.de/sinnesleistungen.htm

... können auch farbig sehen: 
http://eulenschutz.org/wp-content/uploads/2015/05/Augen.pdf

Fledermäuse fliegen mit ihrem Ultraschall-Sinn "nach Gehör":
https://www.mpg.de/581796/pressemitteilung200907291

Adler: 
http://www.planet-wissen.de/natur/voegel/greifvoegel/pwiewissensfrage360.html

Die Tiere mit 5 Farb-Sehzellen heißen Hexachromaten und die sehen ein gemischtes Bild - das heißt Komposit-Bild - mit deutlich mehr Farbnuancen und zusätzlichen Farben die wir im UV-Bereich nicht wahrnehmen können.

Hunde können prima Farbfernsehen erkennen, allerdings ist die Wahrnehmung anders, als die von Menschen. 
http://dogs-magazin.de/wissen/basics/physiologie-das-auge-des-hundes/

Für eine leistungsfähige optische Wahrnehmung muss das Gehirn also nicht besonders groß sein.

UV- und IR- oder UItraschall-Wahrnehmung fehlt uns nicht, weil es stören würde, sondern weil wir keinen evolutionären Vorteil davon gegenüber unseren natürlichen Feinden hätten.

UV- und IR-Licht filtern wir auch nicht - wir können es einfach nicht wahrnehmen.

0
Walum 30.09.2017, 21:23
@chengloke

Du kannst 16 mio Farbtöne mit Deinen drei Arten von Farbzäpfchen auf Deiner Netzhaut voneinander unterscheiden. Das ist toll, aber die Zahlen zu multiplizieren ist Unfug.

Das Verhältnis von 3 zu 5 Farbzäpfchen ergibt, dass Vögel rund 27 mio Farben unterscheiden können.

Aber weder Menschen noch Tiere machen das pro Sekunde.

ANDERER FAKT:

Wir können ab 24 Bildern pro Sekunde einen Film nicht als Einzelbild-Abfolge wahrnehmen.

Einige Vögel können das bei 150 Einzelbildern pro Sekunde.

Vielleicht könnte man das mit Computerspielen vergleichen - die Grafikkarte muss für ein flüssiges und gutes Bild 24 Frames pro Sekunde (fps) schaffen.

Vogel-Augen müsste man eine 150 fps Szene mit einer achtfach höheren Auflösung als 4K zeigen. Dann fehlen dem Vogel allerdings die größeren Farbraum-Effekte - der müsste glauben, das wir nur CGA-Pixel-Grafik hätten ...

0
chengloke 02.10.2017, 17:57
@Walum

dann heißt das ja, Nachtsichtig und Tagblind. 

0
chengloke 02.10.2017, 18:04
@chengloke

hab gelesen unsere Augen Reflektieren das Infrarot licht. und UV licht können wir aufnehmen aber nicht warnehmen. 

und die Reflektion auf Stoffe können wir als helles licht sehen. 

Ohne Sonne und Mond sind dann ja auch Eulen blind. wenn es bevölkt ist sehend die dann auch nichts. es sei denn die haben UV licht selbst gebaut. und sind so super schlau wie Menschen. 

darum sind wir auch im internet und reden über Tierschutz. toller vorteil.

0
Walum 04.10.2017, 05:36
@chengloke

Nein, Eulen sehen bei sehr wenig Licht sehr viel besser als wir, in völliger Finsternis sehen sie nichts, aber sie können tagsüber perfekt sehen.

0
Walum 04.10.2017, 05:38
@chengloke

und die Reflektion auf Stoffe können wir als helles licht sehen.

Aber nicht im UV-Bereich.

0

Die Voegel haben einen Rezeptor mehr wie der Mensch.

Dann sind sie spezalisiert, welche koennen aus grosser Hoehe eine Maus am Boden laufen sehen, andere Voegel wiederum sehen Nachts besser und verschlafen den Tag.

Kurzum, Voegel sehen viel besser als die Menschen, somit ist deine Feststellung nicht richtig.

chengloke 01.10.2017, 01:11

bin etwas schlauer geworden, die meisten Vögel und Raubtiere haben sehr schlechte augen. aber die sehen Infra Rot. für die sehen die augen der andern so Leuchtend aus. weil viele Lebewesen das Infrarot licht in den augen nicht aufnehmen sondern Reflektieren das vom Mond. oder das von Sterne. für uns unsichtbar. weil unsere augen das licht nicht durchlassen das sieht dann wie ein spiegel aus. die sehen uns deswegen weil das 1000 fach verstärkt sehen. schwach und klein. heißt für die Maus groß und langsam heißt für die sowas wie Kuh das die nicht angreifen können. 

1
chengloke 02.10.2017, 17:58
@chengloke

In der Nacht sehen die besser aber Tags über sind die Blind so verstehe ich das aber die sind Dichromaten sehen nicht mal eine einzige Farbe. also Tags dann Geblendet und blind. das kann sicher kein Vorteil sein

0
zetra 02.10.2017, 19:34
@chengloke

Mal so und mal anders. Es sind spezialisierte Vorgaenge, die Evolution findet auch bei den Tieren statt.

0

Was möchtest Du wissen?