Haben wir gutes Leben dank schlauen und innovativen Leuten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wie definierst du "wir" ?

schlaue Leute wie Nicola Tesla, Benjamin Franklin, Micael Farady, Thomas Alva Eddison, Simon Ohm, Jean Marie Amperé, Allesandro Volta, Luigi Galvani oder Werner von Siemens, um nur mal einige zu nennen, die mir spontan einfallen, haben dafür gesorgt, dass wir heute (fast) überall zugang zu elektrischem Strom haben. das erleichtert unser Leben natürlich enorm, Dabei steht neben Licht, Kraft und Wärme auch die Kommunikation im Vordergrund, übrigens die erste sinnvolle Anwendung der Elktrizität....

und ganz nebenbei profitiere ich von den vielen erfindungen, die das alles so mit sich gebracht hat gleich doppelt. denn irgendjemand muss ja dafür sorgen, dass die Lampe auch angeht, wenn man auf den Lichtschalter drückt. und da komme ich ins spiel. das ist übrigens ein job, von dem man recht gut leben kann.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher auch... und auch mutige Menschen, die sich dafür eingesetzt haben dass es keine Folter und keine Todesstrafe mehr gibt, haben das Leben hier angenehmer gemacht... und auch Leute die sich für mehr Fairness einsetzen... 

Jeder Mensch, der einen Beitrag dazu leistet dass es global leichter und besser wird, trägt dazu bei dass es jedem Menschen hier gut gehen kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö ganz unterschiedlich. Auch wegen armen Leuten, die günstig für uns arbeiten. Eigentlich trägt jeder seinen Beitrag dazu, nur die unnützen Leute nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?