Haben wir falsch gehandelt?

11 Antworten

Man muß das mal voneinander trennen....

Das vorsätzliche Zerstören des Fußballs ist eine klare " vorsätzliche Sachbeschädigung " und somit verboten.

Und Haus und Auto sind ebenfalls vorsätzlich beschädigt worden, also ebenfalls vorsätzliche Sachbeschädigung mit Tatmotiv " Rache ".

Unter 18 Jahren gilt das Jugendstrafrecht, es sei den, das Gericht kommt zu der Auffassung, daß die Beteiligten in ihrer geistigen Reife der der Erwachsenen gleichzusetzten ist.

Dann kommt das Erwachsenenstrafrecht zu Anwendung.

Aber " Selbstjustiz " geht überhaupt nicht und wirkt sich strafverschärfend aus.

Bei dem Fußball spricht man von einem " geringfügigen Wert ", aber bei Haus und Auto von einem " nicht unerheblichen Wert " und bedeutet, daß hier der Wert " abgewogen " b.z.w. die Höhe des Schadens zum Tragen kommt.

Und das Ganze hat nichts mit Religion und Glauben zu tun, denn hier gelten klar die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland und nichts anderes.

Also wird hier ein Urteil im Rahmen des " Bürgerlichen Strafgesetzbuches

( StGB ) " Anwendung finden und nicht die Meinung von irgendwelchen Vorbetern....

Wenn man sich in einem fremden Land befindet, gelten die Gesetze des fremden Landes und nicht die von irgendwo....Stockhiebe gibt es hier nicht.

Man muß sich den Gesetzmäßigkeiten des Landes anpassen, in dem man lebt b.z.w leben möchte....ohne " wenn und aber ".....

Das bedeutet....das wird richtig teuer, denn so eine Fassade kann mal 10.000 Euro kosten und die Autolackierung ist auch nicht preiswert......

Kommt Jugendrecht zur Anwendung, sind eure widerrechtlichen Handlungen mit Geldstrafe, Arrest , Jugendstrafe sowie Sozialstunden bedroht, wobei es sein kann, daß es eine Strafe in Verbindung mit Zahlungen zur Wiedergutmachung infrage kommen.

Heißt --> Strafe absitzen und den Schaden vollständig bezahlen !

Aber es sind auch andere Kombinationen denkbar....darüber hat ein Gericht zu befinden.

Gruß,

fraschi

Ja sicher habt ihr falsch gehandelt. Es ist egal ob der Mann vorher den Ball deines Bruders zerstört hat oder nicht. Ihr habt euch strafbar gemacht. Ihr habt Selbstjustiz verübt, was in Deutschland verboten ist und ihr habt eine Sachbeschädigung begangen.  Der Mann hat sich falsch verhalten, er hätte den Ball eures Bruders nicht zerstören dürfen. Aber das rechtfertigt in keinster Weise eure Aktion. So löst man keine Probleme!

Ihr hättet zu dem Mann hingehen sollen und im ruhigen, sachlichen Ton versuchen müssen den Vorfall zu regeln und ihn auffordern Schadenersatz für den kaputten Ball zu leisten. Hätte er sich geweigert, dann hättet ihr ihn wegen Sachbeschädigung anzeigen können. hat sich falsch verhalten

Unabhängig davon ist auch die Frage, ob an der Stelle wo dein kleiner Bruder Fußball gespielt hat, Ballspiele erlaubt sind. Denn es gibt Stellen an denen es verboten ist. Wenn das so ist, dann hat dein Bruder den Auslöser für diese Situation gesetzt. Dann hättet ihr als Ältere Brüder oder deine Eltern dafür Sorge tragen müssen, das er nur dort Ball spielt wo es erlaubt ist.

er hat im garten des Nachbars gespielt, macht er aber immernund bis dahin wurde er nie erwischten, klar hat sich der nachbar mal über zerrissene blumen oder dreck im garten beschwert aber das hat uns nie interessiert, da er ein spießer ist

0
@banditausbeirut

Sorry, bist du so oder tust du nur so?

Warum spielt dein Bruder einfach im Garten eures Nachbarn? Und dann wundert ihr euch über die Reaktion von ihm und das er euren Ball zerstört, wenn euer Bruder vorher seinen Garten verunstaltet hat?

In dem Fall kann ich die Reaktion eures Nachbarn verstehen. Wenn ihr keinen Respekt vor seinem Eigentum hat, dann dürft ihr euch nicht über euren kaputten Ball beschweren.

0

weil erstens sind wir gäste hier in diesen land und die behandelt man gut, er soll ich nicht so anstellen weil es sein garten ist nach dem tod wird er sowieso nichts davon haben

0
@banditausbeirut

Jetzt hast du bestätigt das du .... bist.

Solche Gäste würde ich rausschmeißen, denn sie haben keinen Respekt und keine gute Behandlung verdient.

Ich hoffe der Richter verknackt euch zu einer dicken Strafe.

Aber mittlerweile glaube ich das dies hier ein Trollbeitrag ist, denn so blöd und asozial kann ja keiner sein!

1

Ab 14 ist man strafbar.
Und es ist völlig egal, wer angefangen hat, was kaputt zu machen.
Wenn er euch anzeigt und auch das Beweisvideo hat, dann werdet ihr 100% ne Strafe bekommen

Tja, so ist das Leben. Selbst Schuld. Vorher mal nachdenken, was man macht und was für Folgen es haben könnte. ^^

1

Was möchtest Du wissen?