Haben wir es den Frauen zu verdanken, das Haushaltsgeräte wie Herd, Kochplatten, Geschirrspüler und Wischmop erfunden wurden ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wir haben es Erfindern zu verdanken. - Es gibt auch Erfinderinnen. :)

Der Mensch versucht sich Arbeiten leichter, einfacher und sicherer zu machen.

Deshalb wird alles was es gibt weiter entwickelt: Wischmops, für die man sich nicht bücken muss, Herde mit Abschaltautomatik...

Irgendwann wird es Waschmaschinen und Spülmaschinen geben, die das Programm selbst einstellen und Wasch-/Spülmittel selbst dosieren. Oder Herde, die erkennen, wenn das Öl in der Pfanne zu heiß wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher gab es ja die traditionelle Frauenrolle: Die Frau hatte sich um den Haushalt zu kümmern. Da wollte man es den Frauen leichter machen, die Erwartungen der Männer zu erfüllen 😎 und erfand flux Geräte, die Männer reparieren können 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RubberDuck1972
06.08.2016, 19:53

Geld verdienen durch mehr oder weniger sinnvolle Erfindungen spielt natürlich keine Rolle. ;)

1

Das ist das Kuriose.....die Erfindungen im Haushalt kamen hauptsächlich von denen, die mit dem Haushalt nichts zu tun hatten, sprich den Männern.

Andererseits sehe ich es aber auch als Beleg dafür, dass die Männer schon versucht waren, liebevoll und fürsorglich den Frauen das Leben zu erleichtern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In erster Linie hast Du es wohl den Erfindern zu verdanken und den Unter-nehmern, die die Erfindung dann in die Praxis umgesetzt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?