Haben wir eine Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das nennt man Freundschaft + und ich würde mir an deiner Stelle nicht zu große Hoffnungen machen. Dass er zu dir sagt, dass seine Freunde und Eltern nichts von euch wissen, obwohl er ein gutes Verhältnis zu ihnen hat, zeigt eindeutig, dass er an einer ernsthaften Beziehung kein Interesse hat. Er vögelt dich solange, bis ihm was besseres über den Weg läuft. Kommt nix besseres, behält er dich vielleicht. Aber willst du wirklich für den Rest deines Lebens die Notlösung sein? Bring Klarheit in die Sache und spreche ihn darauf an, sonst machst du dir nur selbst das Leben schwer.

Ihr seid ganz klar zusammen. Wenn Deine Mutter/Oma/Tante/Freundin Geburtstag hat (oder wer auch immer), dann sagst Du ihm, dass er da mitkommen soll und lässt Dich von seinem Gesicht überraschen. Wenn er ganz normal reagiert, also dann auch mitkommt, ist alles okay. Würde mir nur Gedanken machen, wenn er Dich weiterhin "geheimhalten" will. Ihr seid 30, nicht 13. --- Edit: Frage mich gerade, was Euch bisher davon abgehalten hat, darüber zu reden???

123Sandy123 15.07.2015, 17:53

Das ist eine gute Idee... Leider hat in nächster Zeit keiner Geburtstag :D

0
butz1510 15.07.2015, 17:54
@123Sandy123

Echt? Gar niemand? (Bei mir hagelt es im August praktisch Geburtstage...) Schade.

0

Eine Beziehung ist das in jedem Fall, die Frage wäre halt nur welchen Namen dieses Kind trägt und vielleicht würde der Name Freundschaft Plus dem auch ganz gut zu Gesicht stehen. Was mich sehr stutzig macht, das ist die Tatsache, das die Eltern von diesem Mann nicht mal ahnen das es dich gibt und eigentlich schrillen da bei mir bereits die Alarmglocken zumal das so wunderbar in ein bestimmtes Klischee passt und bei dir sollten eigentlich schon deine Ohren davon unerträglich weh tun.

Von deiner Erzählung her würde ich an eine Beziehung denken, ABER... der Einzige, der dir dazu was sagen kann, ist der Kerl selbst! Ich würde mir an deiner Stelle nicht zu grosse Hoffnjngen machen, dann ist man nicht ganz so enttäuscht, wenn der "Partner" nicht so empfindet wie man selbst. Ne Freundin von mir hatte auch ne Affaire/Freundschaft plus oder wie du es auch nennen willst. Wie bei dir hat man viel zusammen unternommen usw, dass sogar Freunde dachte sie wären ein Paar. Sie verliebte sich und sprach ihn drauf an. Da liess er sie fallen und hat sich direkt ne Neue angelacht...

123Sandy123 15.07.2015, 18:01

Na toll das gibt mir ja Mut... Und genau deswegen hab ich Angst ihn anzusprechen. Männer sind ja in der Regel immer etwas langsamer als wir Frauen. Frauen schlafen mit einem und malen sich gleich die große Liebe aus. Männer hingegen brauchen Zeit.

Ich glaube ehrlich gesagt nicht dass er mich ausnutzt. Er behandelt mich gut, wir unternehmen viel und sind total auf einer Wellenlänge. Darüber hinaus bin ich auch eine hübsche und intelligente Frau (das soll jetzt aber nicht eingebildet klingen!) 

Bisher hatte ich immer richtige Beziehungen und nie Affären. Ich bin einfach kein Affäretyp. Er brauchte auch 6 Monate um mich "rumzukriegen" ;)

0
FuehledasMeer 15.07.2015, 19:54
@123Sandy123

Er hatte 7 Monate Zeit um sich klar zu werden was er will! Sprich ihn an oder willst du weiter hingehalten werden/auf der Leitung stehen/ warten auf etwas, was es vielleicht nicht gibt... ect.

1

Ich würde nicht sagen, dass ich zusammen seid. Das weißt eher auf eine Affäre drauf hin, auch wenn ihr in der Öffentlichkeit Hand in Hand rum lauft. Das hat damit nichts zu tun... 

Manchmal braucht man nicht unbedingt die Bestätigung um in eine Beziehung zu sein... Wenn du es so siehst.. Seid ihr es schon seid genau 7 Monaten✌🏼️

Auch über 30 spricht man noch darüber, klar XD

Wenn ihr euch so gut versteht, wieso dann nicht mal drüber sprechen? Was kann passieren?

123Sandy123 15.07.2015, 17:51

Mir ist das ehrlich gesagt zu blöd. Ich finde der Mann sollte den ersten Schritt machen... Männer sind doch immer nicht so schnell was Gefühle angeht. Sobald es ernst wird, distanzieren sie sich gerne... 

0
djNightgroove 15.07.2015, 17:55
@123Sandy123

Wenn du das willst, musst du dich nicht wundern, wenn du letztendlich nur verarscht wirst...Männer distanzieren sich nur schnell, wenn sie kein echtes Interesse an der Frau haben, und dann weißt du wenigstens, woran du bist bzw. warst. Aber wahrscheinlich weißt du unterbewusst selbst schon, dass er dich nicht liebt und willst die Konfrontation vermeiden.

4
123Sandy123 15.07.2015, 18:05
@djNightgroove

Also er hat 6 Monate gebraucht um mich "rumzukriegen". Ich bin keine Frau die auf Affären aus ist und das sollte er eigentlich wissen... Oder das hoffe ich zumindest dass er das weiß ;)

Darüber hinaus sind wir auf einer Wellenlänge und verstehen uns super.

Und ich bin eine hübsche und intelligente Frau (was jetzt aber nicht eingebildet klingeln soll!) Kann mir nicht vorstellen dass er mich verarscht.... Aber man weiß ja nie ist ja auch nur ein Mann ;)

0
Kasumix 15.07.2015, 18:06
@123Sandy123

Dann frag ihn nicht, wenn es dir zu blöd ist. Aber warum fragst du dann hier? Finde ich dann auch zu blöd...

0
123Sandy123 15.07.2015, 18:09
@Kasumix

weil mich hier keiner kennt und dann ist das ja auch nicht zu blöd ;)

0
djNightgroove 16.07.2015, 10:33
@123Sandy123

An deiner Stelle würde ich mit ihm reden. Wenn du nach so langer Zeit weder seine Freunde noch seine Familie kennst, ist das schon komisch. Also wenn einer meiner Freunde eine neue Freundin hatte, habe ich die spätestens nach 3 Monaten kennengelernt. Wissen seine Freunde überhaupt, dass er vergeben ist oder will er sich alle Türen offen halten? Ich glaube dir, dass du eine hübsche und intelligente Frau bist, aber das schützt dich auch nicht davor, an einen Mann zu geraten, der mit deinen Gefühlen spielt. Also ich finde die ganze Situation suspekt...frag ihn doch einfach mal, ob du ihn zu seinen Freunden/ einem seiner Freunde begleiten kannst und schau, wie er reagiert. Wenn er nichts dagegen hat und dich mitnimmt, ok, aber falls er anfängt nach Ausreden zu suchen, solltest du dir Gedanken machen...

1

Was möchtest Du wissen?