Haben wir eigentlich wirklich einen höheren Lebenstandard als die meisten anderen Länder auf dieser Welt (Wenn ich mir meinen Lohn ansehe, sehe ich es anders)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn ich mir meinen Lohn ansehe, sehe ich es anders

Natürlich denkst du das. Das ist ganz normales egozentrisch Denken und Weltfremdheit. Du kennst nur deinen Lebenstandart und weißt nicht das 90% der Weltbevölkerung in schlechteren Verhältnissen lebt. Nur so sind solche fragen überhaupt möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele Arten, den Lebensstandard zu messen. Da wird nicht nur das Einkommen berücksichtigt, sondern auch die Kaufkraft etc. pp. Aber natürlich hat nicht jeder in einem Land das Durchschnittseinkommen. Nehmen wir jetzt aber mal an, du würdest zu den 10% mit dem geringsten Einkommen gehören, dann wärst du verglichen mit einem der unteren 10% in Estland, Rumänien, Haiti etc. blendend dran.

http://www.welt.de/wirtschaft/article156731974/In-diesen-Laendern-lebt-es-sich-in-Europa-am-besten.html


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der höchste Lebensstandard ist immer das, bei dem man sich auch ohne Haken und Ösen am wohlsten fühlt.

So besehen halte ich Deutschland (das gefühlte Durchschnittsempfinden der Menschen) mehr für ein Land mit extrem niedrigem Lebensstandard.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CamelWolf
26.08.2016, 08:25

..mehr Unsinn geht wirklich nimmer.....

1

Wir haben Geld, was zum Essen und Trinken, ein dickes Auto und ein tooles Smartphone.

Aber Lebensfreude, Freiheit, Spaß, Gemeinschaft und vor allem Zeit kommen oft zu kurz. Beim Durchschnittsdeutschen geht ja der Puls schon hoch wenn mal kei Wlan da is .. völlig bekloppt.

Vielleicht haben andre Länder weniger Geld, die Leute fahren nen alten Lada und können "nur" von zuhause aus telefonieren ... aber da gehts oft sehr viel Gastfreundlicher, gemütlicher und stressfreier zu!

Ist also so eine Sache den Lebensstandard am Geld festzumachen oder an der Lebensfreude.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon. Sozial sind wir gut dabei mit Hartz4, bezahlte Krankheitstage, Elternzeit etc.

Insbesondere die Arbeitslosenquote ist gering in Deutschland. Andere Ländern wie z.B. Spanien haben da weit höhere Werte. Korruption ist in Deutschland auch nicht sehr stark ausgeprägt im Vergleich.

Wir haben einen Mindestlohn und gelten generell als Land mit hohen Löhnen, da wir viele hochqualifizierte haben. Wir sind in viele Industrien führend und haben daher auch die entsprechenden Löhne.

Solange du in Deutschland eine ordentliche Ausbildung hast / Studium geht es einem gut. und das liegt ja nunmal nur an einem selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Sicherheit liegen wir im vorderen Feld.

In Europa dürfte es nur den Skandinaviern, den Luxemburger, Schweizern/Liechtensteinern und den Finnen besser gehen.

WEltweit liegen noch die USA,Canada, Australien/Neuseeland und Japan vor uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bezogen auf alle Länder der Erde, sicher ja. Bezogen auf Europa liegen wir wahrscheinlich eher im Mittelfeld.

Lebensstandard ist auch ein sehr materiell orientierter Begriff. Lebensqualität ist viel wichtiger. Da liegen z.B. die skandinavischen Länder an der Spitze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?