Haben Waltham Uhren ein schweizer Uhrwerk?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Etwas spät aber immerhin

Waltham Taschenuhren (also alte) haben KEIN Schweizer Uhrwerk. Diese Werke wurden in den Staaten hergestellt und produziert .

Reparieren kann die Uhren jeder halbwegs versierte Uhrmacher. Falls Ersatzteile benötigt werden, kann es etwas schwieriger werden, da es sich halt um alte Taschenuhren handelt. Das heißt es könnte etwas länger oder teurer werden.

Ich glaube nicht, dass Wempe sich um wildfremde Fabrikate kümmert.... (zu dem wird es sich sicher nicht um die die weltgrößte WErkstätte handeln....)

Die ursprüngliche amerikanische Firma Waltham ging Ende der 1940er Jahre bankrott. Uhren dieser Firma enthalten eigene Waltham-Werke. Seit 1954 gibt es in der Schweiz die Firma Waltham International SA, diese stellt schweizer Uhren unter der Marke Waltham her.

Für die Reparatur von alten amerikanischen Waltham-Uhren braucht man einen handwerklich arbeitenden Antik-Uhrmacher. Die schweizer Walthams kann jeder autorisierte Uhrmacher reparieren.

Ja, das sind (Taschen)Uhrwerke amerikanischer Bauart, aber schweizer Werke, die repariert jeder gute Uhrmacher.

Hallo, ich weiß, wo es auf mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit repariert werden kann: in Hamburg befindet sich die größte Werkstatt der Welt für das Reparieren von Uhren und gehört Wempe. Die Adresse müsstest Du googlen können: Wempe.de oder so. Viel Glück!

soweit ich informiert bin Vertrieb und Reparatur über Hersteller ist in Amerika und Schweiz möglich.

Was möchtest Du wissen?