Haben Vitamine(an sich) Kalorien?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich nehme einen Vitaminsaft zusätzlich ein, dass sind 20 ml und diese 20 ml haben auch 20 Kcal! Klar kann man pure Vitamine Essen, sollte aber drauf acht geben das es natürliche Vitamine sind und keine künstlich hergestellten,diese sind in ihrer Molekühlstruktur etwas anders und können deswegen vom Körper nicht gut aufgenommen werden! Den Saft den ich trinke enthält soviel Vitamine das 20 ml den Tagesbedarf eines erwachsenen Menschen abdecken!

Gruß Cosel

Nicht direkt - in den Mengen, in denen man Vitamine normalerweise konsumiert muss man sich um Kalorien überhaupt keine Gedanken machen.

Das ist eine gute Frage! Vitamine an sich haben keine Kalorien! Sondern nur die Kalorien haben Kalorien ! Vitamintabletten sind ja schließlich nicht da um zuzunehmen sondern um den Vitaminmangel zu verhindern!

Wie schaffe ich es, alle Vitamine und Mineralien durch normale Ernährung aufzunehmen?

Hallo, 

viele Millionen Menschen in Deutschland leiden unter unbewusstem Vitaminmangel. 

 

Ich wollte mal fragen, wie man es schafft, sich so zu ernähren, dass man wirklich alle wichtigen Vitamine und Mineralien zu sich nimmt? 

 

Ich weiss wohl, dass die Banane Vitamin B6 hat und die Organe Vit C und der Apfel hat auch wiederrum ein anderes Vitamin (Folsäure und B Complex). 

 

 

Die Frage an dieser Stelle ist, wie stelle ich die Nahrung so zusammen, dass ich am Ende des Tages alles zu mir genommen habe? 

Bei der Menge an Vitaminen und Mineralien erscheint mir diese Aufgabe sehr schwierig!?!

 

Zumal ich auch befürchte, dass ich durch "einfach obst und gemüse essen" dennoch unbewusst vitamine "auslasse" bzw durch mehrere nahrungen immer nur die gleichen vitamine zu mir nehme.

 

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?