Haben Vitamine ein Gewicht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, sonst könnte man auch nicht die empfohlene Tagesdosis von Vitaminen festlegen. Ausgenommen Vitamin-D, welches technisch gesehen kein Vitamin ist, und aus Strahlung besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antwortgute
05.02.2017, 21:24

Auch Vitamin D hat eine Masse. Es besteht nicht aus Strahlung.

1
Kommentar von XpressMak123
05.02.2017, 21:26

Ich merke gerade, dass Ich dir Mist erzählt habe. Durch bestimmte Strahlungen kann lediglich die Vitamin-D Produktion angeregt werden. Eine Masse hat Vitamin D aber schon. Dennoch ist es technisch gesehen kein Vitamin.

1

Natürlich und das kann man auch ausrechnen. Siehe unter Chemie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar,
Vitamine bestehen aus Molekülen, die wiederum aus Atomen. Die haben eine Masse und damit ein Gewicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles auf dieser Welt hat ein Gewicht und insofern Vitamine aus Atomen bestehen auch diese.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube aber nicht :)

LG Nicolas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr gute Frage ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antwortgute
05.02.2017, 21:25

Nutzlose Antwort :-)

0

Vitamine werden grundsätzlich in Milligramm, Mikrogramm und gelegentlich in Gramm gemessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?