Haben viele Autoren die Gefühle auch selbst erlebt, die sie gut beschreiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich! Denkst du denn, Gefühle könnte man sich anlesen? Die muss man doch mal empfunden haben, sonst kann man nicht drüber schreiben. Zumindest muss man sich in die Gefühle des Täters bzw. Akteurs hinein versetzen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal sagen ja und nein das kann man nicht wissen die einen denken sich das aus die anderen haben das erlebt das ist bei jeden Autor anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das besagt nur,dass sie sich gut vorbereitet haben weiter nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?