Haben Vegetarier qualitativ höherwertiges Fleisch im Vergleich zu Fleischessern?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

:-)
Die Frage klingt wie von einem Kanibalen. Ich denke du meinst die Gesundheit der Muskeln( das ist das Fleisch und nichts anderes).
Ich behaupte nein, denn ein Mensch ist ein Allesfresser.
Wenn man sich ausgewogen ernährt ist alles bestens. Am besten ist gut trainiert aber nicht überlastet. Und gesund ernährt.

Den Maden wird es egal sein wenn der Körper gestorben ist.

Ansonsten kann man aufgrund der Ernährung nicht von unterschiedlicher Qualität reden. Da ist es dann wie bei den Nutztieren: hatten Sie Auslauf (Sport) und ein gesundes (Arzneien) und entspanntes Leben (Streßhormone) oder nicht. Über beide Ernährungsformen kann der Mensch genügend Protein zur Fleischbildung zu sich nehmen.

Achso... also ist es total egal ob ein Rind nur das beste und saftigste Gras bekommt oder ob es Tiermehl frisst... die Qualität des Fleisches ist dieselbe? ok. danke.

0
@DummerArsch

also ist es total egal ob ein Rind nur das beste und saftigste Gras bekommt oder ob es Tiermehl frisst

nein natürlich nicht. Wenn die Kuh auf der Weide grast und sich bewegen kann also seine natürliche Nahrung zu sich nimmt  ist der Omega 3 Fettanteil um 40% höher als bei einem Stalltier. es kommt nicht nur auf das futter an das gesamtpaket muss stimmen.

2

Schwer zu sagen.. ich wüsste nicht, dass sowas je verglichen wurde. Vielleicht haben die Asiaten mal ne Studie dazu gemacht? Immerhin essen die (nicht alle) sowohl Pflanzen- als auch Fleischfresser.. bei uns ist das nicht üblich.

Vegetarier haben auf Ihren Tellern GAR KEIN Fleisch, also weder höher wertiges noch minderwertiges Fleisch.

Ihr Körperfleisch meine ich!

0
@DummerArsch

Ich bin kein Kannibale, ich kann also weder etwas zum "Eigenfleisch" von Vegetariern noch von Non-Veggies sagen...

2

Grüss dich, DA.

Glaub ich nicht.

Rinder- und Pferdefleisch sind zwar hochwertig, wiewohl die Tiere auch streng vegan sind (sehen wir mal, von ab und zu mitverzehrten Schmecken etc. ab), ist ein Stück Schwein trotz Allesfresserernährung aber nicht schlechter.

Also gehe ich davon aus, dass es bei Veggies ähnlich ist, lG.

Das ist ein guter Vergleich!

1

Vegetarier essen doch überhaupt kein Fleisch

Ich meinte das Fleisch von Vegetariern... das ihres Körpers.

0

zumindestens nicht so viel tierisches Fett im eigenen Fleisch :D

:)

Witzig, aber sie haben in der Tat weniger Krankheiten. Weder macht ihnen Bluthochdruck zu schaffen, auch bekommen sie nicht so häufig Krebs und werden in der Regel steinalt. 

nein natürlich nicht denn über 50% leiden am B12 Mangel daher ist es qualitativ schlechteres Fleisch da weniger nährstoffe.

Was möchtest Du wissen?