Haben USB 1,2,3 unterschiedliche Spannungen zum laden diverser Geräte, bzw.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

alle haben 5V. Normal 500mA, USB 3.0 bis 900mA. USB-Ladegeräte können auch mehr Strom liefern http://tinyurl.com/6ksnnn3

Alle USB-Anschlüsse haben 5V+-0,2V, egal ob USB 1.0, 1.1, 2.0 oder 3.0. Alle USB Anschlüsse sollten laut Standard mindestens 500mA liefern können, haben aber in der Praxis mitunter weniger (gerade an Musikanlagen etc., da gehen stromhungrige Geräte wie z.B. externe 2,5" Festplatten meist in die Knie), aber gerade an modernen PCs und Laptops leisten die USB-Steckplätze auch oft sogar deutlich mehr Strom. Mein Laptop schafft fast 980mA am USB 2.0 Ausgang. Ab dem USB 3.0 Standard muss der Steckplatz 900mA liefern können. Stecknetzteile mit USB-Ausgang zum Laden von Handys und insbesondere Tablets können auch gerne 2000mA und noch mehr haben, damit dauert das Laden aktueller Smartphones deutlich weniger Zeit. Wenn man LiPo Akkus damit laden möchte (z.B. eine Powerbank mit LiPo Zelle) sollte man natürlich lieber die stärkere Stromquelle nehmen - damit geht es generell schneller. Einen LiPo Akku direkt ohne Elektronik dazwischen an einem USB-Anschluss laden geht allerdings nicht (gut), dann würden normale Akkus auf über 100% überladen und schaden nehmen, falls keinn Überladungsschutz vorhanden ist evtl. sogar explodieren. Normale 3,7V LiPo Akkus sollten nur bis max. 4,2-4,25V geladen werden (bei einzelligen Akkus, bei 2 Zellen mit 7,2V kann man bis 8,4V laden usw.). Falls man einen 3,7V LiPo Akku ohne eine solche Elektronik hat und an einem USB-Anschluss laden will, kann man einfach die Elektronik aus einer Billig-USB-Powerbank zweckenftremden, die gibt's wenn man die direkt aus China bestellt schon für unter 2€ inkl. Versand, siehe z.B. so eine für 18650 3,7V LiPo Akkus - die läd automatisch bis 4,2V und hört dann auf: http://www.ebay.de/itm/Power-Bank-Extern-USB-Ladegerat-18650-Batterie-Case-fur-Iphone-HTC-Samsung-T5-/331188462871?pt=LH_DefaultDomain_77&var=&hash=item4d1c5ee517

ForenSeil 27.06.2014, 21:58

Hab's gerade gemessen, meine Medion Musikanlage/DVD-Player Kombigerät liefert z.B. nur schlappe 260-280mA bei 4,9V an der USB-Schnittstelle - da dauert es ein Smartphone oder Tablet zu laden ganz schön lange und eine externe Festplatte ohne externe Stromversorgung würde auch nicht funktionieren! Für einen USB-Stick zum Abspielen von MP3s oder AVIs reicht's aber alle mal!

0

Alle USB Buchsen der Welt haben 5V. Für LiPos brauchst du ein eigenes Ladegerät, sonst sind sie gleich jkaputt.

Was möchtest Du wissen?