Haben unser Motorrad verkauft, nach knapp ner Woche rief der Käufer an , das M. wäre kaputt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Vertrag "gekauft wie gesehen" und dann noch eine Probefahrt ist eindeutig. Das Geld habt ihr ja hoffentlich erhaltne. Das ist das Risiko bei privaten Gebrauchtkäufen. Deshalb ist es ja auch billiger als eine Neuanschaffung. Darauf würde ich den Verkäufer evt. noch hinweisen und damit ist das Ding für euch gegessen. Eigentlich wäre die ganze Sache nach Vertragsabschluss und Bezahlung schon endgültig abgehakt gewesen.

Danke, ich sehe das auch so, der Käufer natürlich nicht, zumal er meistens seinen Kumpel sprechen lässt, der schon von Anwalt hinzuziehen gesprochen hat, mein Mann hat am Telefon schon gesagt, daß er sich evt. mit 50 Euro beteiligen wird, ich würde gar nichts dazubezahlen, wer garantiert uns denn, daß er nicht selber dran rumgebastelt hat!!!

0

Wenns doch nur so einfach wäre... :(

0

"Gekauft wie Gesehen" und unter " Besondere Vermerke" , keine Garantie.

Autsch... denn genau diese Formulierungen könnten für große Probleme sorgen...

Garantie ausszuschließen wäre gar nicht nötig, da Garantie grundsätzlich eine freiwillige Leistung darstellt; wobei einige Richter dennoch geneigt sind, dass der juristsiche Laie damit die Gewährleistung/Sachmängelhaftung meint. Nur darf man sich darauf nicht verlassen.

Um die 2-jährige Gewährleistung wirksam auszuschließen, muss auch bei Privatverkäufern tatsächlich dieser "Rattenschwanz" drinstehen:

Das Motorrad wird unter Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft. Dieser Ausschluss gilt nicht für Schadensersatzansprüche aus Sachmängelhaftung, die auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verletzung von Pflichten des Verkäufers oder seines Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

Amen...

Da kann nichts passieren, Privatverkauf ist immer ohne Garantie, es sei denn im Vertrag steht was anderes. Ich bin mir ziemlich sicher das der besagte Kumpel des Käufers da rumgeschraubt hatt. Wie hätten die sonst gesehen das das Gewinde kaputt ist?

Nachdem wir uns auf keine Geldforderung einliessen, rief uns der Kumpel Samstagabend an, es hätte sich alles erledigt, sie hätten das Motorrad selbst repariert, wir müssten uns keine Sorgen mehr machen. Komisch....

0

Was möchtest Du wissen?