Haben Tiere eine Moral?

8 Antworten

Tiere sind spontan und oft sehr empathisch.

Pflicht, das ist ein anderes Feld, nämlich die Erziehung. Gibt es bei Leistungstieren, Pferd, Hund, nicht beim Delphin.

Okay, das klingt schon sehr deutlich, dass Tiere nach Instinkten handeln...aber was soll es bringen, dass ein Tier einen Beschützerinstinkt gegenüber dem Menschen zeigt? Also, das wäre nur mal ein Einwand gegen den Altruismus bei Tieren-schließlich bringt es dem Tier nichts, eine fremde Art bzw. andere Art am leben zu erhalten. ich glaube deshalb auch, dass Tiere zwar keine Gesetze oder ähnliches haben bzw keine Moral, aber trotzdem ein verhalten vorweisen, welches darauf hinweist, dass Tiere auch Symphatie, Hilfsbereitschaft, Mitleid und ähnliche eeigenschaften besitzen, was meint ihr?

Tiere handeln ausschließlich nach ihrem Instinkt und nicht umsonst sagt man, das Delfine im Wasser die besten Freunde des Menschen sind. Hunde haben einen Schutztrieb für ihre Besitzer. Das liegt im Wesen des Tieres. Moralvorstellungen haben sie nicht, sonst würden sie sich beim Gassi machen verstecken und auch nicht in der Öffentlichkeit GV haben.

Welche Gründe müssen vorliegen damit Schweigen Blech ist und Reden zu Gold wird?

Jeder kennt das, eine gewisse Verschwiegenheit ist Voraussetzung dafür das zwei Menschen Freunde bleiben. Auch im Job muß man wissen was man wann, zu wem sagt, damit es der Karriere förderlich bleibt und das kollegiale Klima nicht geschädigt wird. Zudem gibt es auch Berufe oder Ehrenämter bei denen Schweigepflicht gilt.

Gibt es Situationen die es rechtfertigen zu sprechen, etwas preiszugeben, bei denen man sogar moralisch in der Pflicht ist den Mund aufzumachen? Welche Gründe geben den Ausschlag?

...zur Frage

DER TOD ( Schwester - Wahrsager ...)?

also liebe Leute,
Ich würde euch gerne was wichtiges fragen.
Und zwar bin ich ein Mensch dessen Gefühle immer stimmen. Zum Beispiel fühlte ich mal das meiner Mama irgendwas passiert, ich rannte zu ihr zum Meer, wo sie mir schon entgegenkam mit meiner Schwester und mir beichtete, dass sie gerade fast ertrunken wäre und ein Rettungsschwimmer sie rettete. Ich bitte um Verständnis falls ich etwas falls schreibe oder sowas, da ich gerade weine. Ich spüre , dass meine einzige kleine Schwester (13) bald sterben wird und das schon seit längerem. Zudem spürt dies meine Mama auch und vor paar Jahren waren wir 3 bei einer Wahrsagerin, die über jeden außer sie was sagen wollte. Es beunruhigt mich sehr und ich weiß nicht ob ich das irgendwie verhindern kann. Vielleicht durch irgendetwas spirituelles ? Und kann mir jemand vielleicht eine Wahrsagerin empfehlen die kein Geld annimmt, da solche meistens lügen.
PS: kerngesund ist sie.
Vielen Dank

...zur Frage

Um was für ein Tier/Tiere Handelt es sich? (Knochen / Skelett)

Durchaus möglich das sich auf diesen Bildern um bis zu drei verschiedene Tiere handelt. Fundort: Strand Golf von Mexiko, angespült (Salzwasser).

  • Unten links an dem Schlüsselbund handelt es sich definitiv um einen Zahn, gut zu erkennen an seinem vom Salzwasser kaum bearbeiteten Zahnschmelz und der ehem. Wurzelregion - allerdings was für ein Zahn? - einer von dieser noch relativ unbekannten Tiefsee-Haiart - welcher als einziger der Haie solche langen und spitzen Zähne aufweist (ca. 7 cm lang Wurzelregion ca. 1 cm breit)?

  • Bei dem Schädel war ich mir lange Zeit sicher das es sich um einen Vogel (Adler?) handelt, allerdings stellt sich in Verbindung mit den Wirbeln inkl. der Auswüchse auf den Wirbeln, die Frage, ob die Hohlkammern (Leichtbauweise) durch das Salzwasser entstanden sind oder vorher existierten, als Größenmaß dazu dient eine ausgewachsene Männerhand (Gesamtfläche der Innenfläche), die Wirbel wiederum weisen eine Größe von einem ausgewachsenen männlichen (Mensch) Handballenmuskel des Daumens (ungeachtet der langen Auswüche auf den Wirbeln von bis zu ca. 9 cm), bis hin zu der Größe der männlich ausgewachsenen kleinen Fingerspitze (Tastfläche des kleinen Fingers) auf - und ähneln in ihrer Form auch eher weniger den üblich gängigen Formen eines Kleinvogels/Vogels (Möwe etc.)..

-Zudem befinden sich auch noch zwei Schulterelemente unter den Knochen, zumindest habe ich diese als solche gedeutet (die zwei Knochen zwischen dem Schädel/Schädelelementen und Wirbeln.

Besten Dank vorab für kundige Antworten mit einer etwaigen Klassifizierung.

...zur Frage

Kann ein Hai Menschen auch vor dem Ertrinken retten wie ein Delfin?

...zur Frage

Pflichtschwimmen, aber Narben?

Kindergartenschule. 2tes Jahr. Schwimmen ist PFLICHT, das heißt, der Trick " ich hab meine Tage" klappt nicht, da sie uns ZWINGEN Tampons zu tragen, wie ich finde eine Frechheit! Ob ich ein Shirg und hose tragen darf, ist noch unschlüssig, aber für den Fall der Fälle wären Antworten auf die Frage "wieso?" Seehr hilfreich. Krankmelden kann ich mich auch nicht, da wir die versäumten stunden nachholen müssen. Einfach nicht hingehen geht auch nicht, da ich sonst von der Schule fliege. Make-Up wird nicht funktionieren (habs versucht). Was mache ich jetzt nun, wenn es einen Pflicht Badeanzug/Bikini gibt? Ich hasse meine Sportlehrerin und sie mich, anvertrauen, werde ich mich nicht und auch bei sonst niemanden. Es werden an den schwimmtagen nur narben sein, keine Wunden. Kommentare wie " Selber schuld", " Such dir Hilfe"," Du wolltest es doch",... sind bitte untersagt, da sie an der Frage vorbei gehen, diskriminierend, da ihr keine Ahnung habt und niemanden helfen.

Bitte es ist sehr wichtig, da davon eig. mein Leben abhängt, da es der ein einzige Beruf ist, den ich machen möchte und es nicht an Schwimmen scheitern soll, ich meine? Ich kann schwimmen, Kinder im schlimmsten Fall vorm Ertrinken retten, es ist ja nur die Bekleidung die mich stört...

Danke für alle Hilfreichen Antworten :3

...zur Frage

Ist meine Mutter mir zu Respekt verpflichtet? (Oder andersherum)?

Hallo,

es ist nicht wirklich eine Frage die mir aus einer Laune heraus kommt, sondern eine wirklich ernstzunehmende Frage.

Mein Standpunkt zu diesem Thema wäre, dass die Eltern keinen Respekt von ihren Kindern verlangen kann, wenn sie ihnen nicht den gleichen oder überhaupt keinen Respekt zollt. Das begründe ich damit, dass das ''Kind'' ab einem bestimmten Alter auch selbstständig wird und demnach ein eigenständiger Mensch ist, und jedem Menschen das gleiche Maß an Respekt zusteht. Dazu gehört auch, dass man mit der Meinung oder dem Standpunkt der Eltern übereinstimmen muss. Zu meinen Argumenten gehört auch, dass die Eltern dem Kind beibringen sollten, dass jeder Mensch gleichgültig ist und demnach wie oben beschrieben, jedem gleichen Respekt zollen sollte.

Ich denke, dass dies ein Thema ist, welches man damit argumentieren könnte, dass die Mutter das Kind auf die Welt gebracht und aufgezogen hat, und das Kind deshalb mehr oder den ganzen Respekt haben müsste. Demnach wären die Kinder den Eltern etwas ''schludig''. Das würde bedeuten, dass man mit einer Schuld geboren werden würden.

Ich würde mir begründete Antworten wünschen, die man auch nachvollziehen kann.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?