Haben Tiere eine Ahnung vom Tod?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tiere spüren ihren Tod durchaus. Hunde und Katzen zum Beispiel, suchen sich dann gern abgeschiedene ruhige Orte. Oftmals suchen sich Hunde unter ihrem Lieblingsbusch ein Plätzchen, Katzen findet man ebenfalls unter Büschen oder an abgelegenen Orten im Keller oder sonstigem. Sie entfernen sich vom Rudel/FAmilie, um in Ruhe zu sterben und das Rudel nicht zu gefährden. Bei Vögeln wird es ähnlich sein, bei anderen freilebenden Tieren ist dieses Verhalten ebenfalls zu beobachten.

Sehr schöne Antwort

0

Die Vorstellung finde ich schreklich!

0

Also iich fiinde das VooLL trauriig meiine Katze iisT auch eiinmaL eiinfach Abgehauen unD jtz. iisT sii tooD .... =(

Das tut mir leid für Dich!

0

Und dabei hast du das schreiben verlernt? Schade eigentlich.

0

Elefanten ziehen sich definitiv zum Sterben zurück. Vögel ziehen sich zurück, wenn sie verletzt oder krank sind, um Kräfte zu sammeln. Rabenvögel gehören zu den intelligentesten Vögeln, ob sie aber eine Ahnung vom Sterben haben, das kann Dir keiner mit Sicherheit sagen - sie erzählen es ja nicht.

Dass sich Elefanten auf einen so genannten Elefantenfriedhof zum Sterben zurückziehen, scheint nicht zu stimmen. Lt. Wikipedia ist das ein Mythos: http://de.wikipedia.org/wiki/Elefantenfriedhof

0
@MagnoliaNe

Lt. Galileo und WW stimmt es nun wieder, dass sie sich zurückziehen. Die anderen Elefanten trauern sogar um ihren Toten, da gab es eine Reportage im ZDF. Und auch wenn sich die Alten nur in den Sumpf zurückziehen wegen dem weicheren Futter - letztendlich sterben sie dann dort und haben sich somit zum Sterben zurückgezogen.

0

Was möchtest Du wissen?