Haben Tiere auch wie Menschen Rechte?

18 Antworten

Tierquälerei ist strafbar. Aber so richtige Rechte haben Tiere nicht. Es gibt natürlich das Tierschutzgesetzt, aber mit Menschenrechten ist das nicht zu vergleichen - leider. Es wäre schon besser wenn es menr Rechte für Tiere gäbe.

Gibt sogar ein Buch darüber, Das Tier im Recht, mehr kann ich dir dazu nicht sagen, es ist das erste und einzige Buch, das unser Welpe aus dem Regal genommen und durchgearbeitet hat ;-)))

Noch nicht so richtig, ich hoffe, das ändert sich bald.

Aber bei mir haben Tiere (fast) die gleichen Rechte wie meine Familie und ich. Böse Zungen behaupten, meine Hundemädchen haben mehr Rechte als alle anderen ;)))

Egal, Hauptsache dem Pelzigen geht es gut.

Warum haben Tiere nicht die gleichen Rechte wie Menschen?

Ein Tier braucht ja jetzt kein Wahlrecht, aber warum ist es erlaubt Mäuse in Labors zu töten, an ihnen zu experimentieren. Warum tötet man Tiere um sie zu essen? Tiere wollen doch auch frei sein und ein schönes Leben haben.

...zur Frage

Sollen Tiere Rechte haben?

Hey,

ich muss für die Schule einen Vortrag über die Rechte der Tiere aus ethischer Sichtweise halten (im Fach Religion).

Hab aber leider keine Ahnung wie ich meinen Vortrag gestalten soll, ich dachte das ich vielleicht zuerst auf die verschieden Sichtweisen eingehe, ob Tiere Rechte besitzen sollten.

Habt ihr ein paar Argumente für und gegen Tierrechte?

Vielen Dank für jede hilfreiche Antwort :)

...zur Frage

Tierrechte- Pro und Contra

Hallo!

Momentan schreibe ich eine Argumentation zu dem Thema: Tierrechte- Pro und Contra Einige Argumente habe ich schon gefunden, jedoch sind dass nicht genug und ich würde auch gerne eure Meinung hören. Bitte eine Begründung zu eurer Stellungsnahme und bitte nicht nur Pro (auch wenn ich selber für Tierrechte bin). Ich schreibe hier noch meine gefundenen Argumente, auch dazu wäre mir eure Meinung wichtig! Findet ihr sie gut oder seid ihr Dagegen? Sind sie logisch?

1. Der Mensch braucht keine tierischen Produkte, um zu Überleben wie früher, bei einer gut geplanten veganen oder vegetarischen Ernährung werden alle nötigen Nährstoffe abgedeckt, sodass man auch ohne Fleisch auskommt und die damit verbundene Tiertötung.

2 Es ist bewiesen, dass Tiere ein zentrales Nervensystem haben und somit Schmerzen empfinden können, was für ein Recht gegen Massentierhaltung spricht oder Ähnlichem spricht.

3 Ein Recht gegen zoologische Tierhaltung, da kein natürlicher (und nötiger) Lebensraum geschaffen werden kann.

Contra:

1. Tiere töten Tiere ist natürlich, daher ist es auch für Menschen erlaubt.

2. Tiere kann man nicht den Menschen gleichsetzten, da sie sie sich durch Instinkte leiten lassen und nicht eigenständig denken können. Nur ein eigenständig denkendes Wesen hat ein Recht auf eigenständige Entscxheidung. (z.B. betreffend ihres Lebensraumes.)

3. Tiere achten unsere Rechte nicht, deshab haben Menlschen auch nicht die Pflicht, die Rechte der Tiere zu achten.

Also, was denkt ihr?

Liebe Grüße, sweety2

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?