Haben teure Geschenke was mit Liebe zutun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein..es sollte vom Herzen kommen und dem Partner zu verstehen geben, daß man an ihn denkt und...das ist nicht mit Geld zu bezahlen!

Du weißt sicher, was ich dir damit sagen möchte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blumenFee47
01.12.2015, 21:34

Danke, ich verstehe es... finde es immer schlimm was alles gekauft wird.. muss nicht sein.. . mich kann man mit Kleinigkeiten erfreuen :-).. hauptsache alles andere ist schön und liebevoll ... lg Blümchen 

3

Nein, die Liebe hat nix mit dem materiellen Wert eines Geschenks zu tun. Ich finde eher, dass echte Liebe sich keinen teuren Geschenken bedienen muss, sondern ohne viel besser funktioniert :) Für mich persönlich sind kleine Gesten/Präsente die von Herzen kommen viel wichtiger als ein möglichst teures, exklusives Geschenk!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blumenFee47
02.12.2015, 16:57

Das sehe ich genauso... aber wenn ich die ganzen Kunden beim z. B. im Mediamarkt sehe und was sie so kaufen... dann wird mir schon anders... lg Blümchen 

1

Da gibt es keinen wirklichen Zusammenhang - es sei denn, jemand wünscht sich schon sehr lange etwas teures und bekommt es dann von jemand, der sich das kaum leisten kann.

Geschenke - ob zu Weihnachten oder Geburtstag - sollen immer etwas Persönliches sein und das gibt es auch für wenig Geld oder gar gratis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das kommt eher auf die jeweilige Beziehung der Menschen zwischeneinander an. Man sagt mit den Geschenken, dass der Beschenkte dem Verschenker wichtig sei. Der Frau schenkt man vielleicht eher etwas liebevolles, während der "dickste Buddy" etwas kollegiales oder "witziges" bekommt. Auf den Menschen kommt es an, den man damit beglücken möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Geschenke sollten sich nie am materiellen, sondern am ideellen Wert orientieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Es ist nicht entscheidend, ob das Geschenk viel Geld kostet.

Wichtiger ist, dass man sich Gedanken macht, worüber der andere sich freut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man seiner Frau eine Marke für die Autowaschanlage schenkt, ist das schon ziemlich schäbig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blumenFee47
02.12.2015, 11:34

Mein bestes und letzte Geschenk vom Exmann war ein Fleischklopfer und Cellulitisöl :-(.... fand ich sehr unlieb....es tat sehr weh....  lg Blümchen 

1

Nee, wenn jemand kurz bei Kasse ist und ein billiges Geschenk mach, heiß es dann das die Person weniger Liebt? Im Gegenteil sie hat Opfer gebrach um was zu Kaufen, es soll doch von Herzen kommen und nicht als erstes von Geld. Für manchen Kid gilb nur was hat es gekostet, sind es Markenklamotten? Sonst hat das alles kein Wert, traurig. Liebe sollte sich nicht am Geldbeutel Messen. . wenn du wüstest was ich meine Nachbarin Schenke könntest O, mein Gott schreien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben uns in knappen vierzig Jahren Ehe noch nie teure Geschenke gemacht. Wir haben uns mal einen Weihnachtsurlaub in einem ****Hotel geleistet, der war etwas teurer.

Reicht das als Antwort? Oder muss ich eindeutiger werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoachimWalter
01.12.2015, 21:33

Glaub, Du verstehst mich schon...

3

Was möchtest Du wissen?