Haben Taurinkapseln eine abführende Wirkung? Seit 2 Tagen genommen und Durchfall...

3 Antworten

Hi klugerjunge,taurinkapsel werden als Nahrungesergänzungsmittel beworben,sind entbehrlich,Durchfall kann als Nebenwirkung betrachtet werden.LG Sto

die schlagen bei Überdosierung auf den Magen, helfen nicht beim Abnehmen und es ist viel billiger als Pulver für Katzen zu kaufen.

lies den beipackzettel, sost individuelle nebenwirkung oder sommerdurchfall gb compaql

Morgens immer durchfall durch reizdarm.. Was tun wegen pille?

Hey leute ich hab schon lange das problem dass ich beim aufwachen bauchschmerzen habe und dann auch durchfall.. Beim arzt war ich der sagt das liegt daran dass ich einen reizdarm habe und ich muss mir keine sorgen machen.. Tu ich auch nicht ich hab mich dran gewöhnt.. Das problem ist die pille.. Ich muss um halb 8 immer meine medikamente nehmen und nehme dort gleich die pille mit.. Manchmal leg ich mich dann noch mal hin.. Und wenn ich dann um 9 oder 10 aufstehe hab ich das eben.. Dann muss ich ständig eine 2. pille nehmen weil die 4 Stunden noch nicht vorbei waren.. Hab schon mal versucht die pille abends oder mittags zunehmen.. Funktioniert nicht ich vergesse sie dann immer also muss es dabei bleiben dass ich sie morgens nehme.. Habt ihr vl tipps gegen den durchfall morgens ?? Zb. Abends was besonderes essen oder so ??

Danke schonmal

...zur Frage

Pille danach ellaone und Durchfall! Wirkung?

Hatte 21 Stunden nach der Einnahme der Pille danach Durchfall wirkt diese jetzt noch?

...zur Frage

Tablette 500mg oder 1g?

Ist die Wirkung einer Tablette mit einer Dosis, bei Einnahme mit 2x 500mg Tabletten, stärker/intensiver, als die Einnahme einer Tablette mit 1g oder ist die stärkere Dosis bei Einnahme intensiver?

z.B. eine Dafalgan 500mg: Ich nehme 2 Tabletten ein, komme auf 1g. - Ich nehme eine Tablette ein mit 1g, gleiche Dosis im Endeffekt?

...zur Frage

Wer kennt sich mit der Wirkung von Milchzucker aus?

Hey! ich habe gehört dass milchzucker abführend wirkt. Ich denke aber, dass das von der Dosierung abhängt - also wenn man "normal " dosiert, der stuhl weicher wird, man also erst durchfall kriegt wenn man ihn überdosiert. liege ich da richtig? und wie schnell wirkt milchzucker? merke ich veränderungen bei einmaliger einnahme oder muss ich ihn regelmäßig einnehmen um etwas zu merken? und sollte man ihn versehentlich überdosieren - wie schnell tritt dann eine wirkung auf? was ist der unterschied zwischen Lactulose und Milchzucker? danke und liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?