Haben Studenten Anspruch auf die Zahlung einer Pauschale für Erstausstattung eines Kindes und Schwangerschaftsbekleidung durch das Jobcenter ohne ALG II Antrag?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, da wäre zum einen Ihre und Deine Eltern, die Großeltern beiderseits usw. die um einen kleinen Kredit nachfragen, schriftlich und das ihr das Geld irgend wann zurück bezahlt. - Oder einen Studienkredit aufnehmen. -  Es gibt auch Sozialberatungsstellen des Studentenwerks, dort mal nachfragen -Kindergeld und Elterngeld: Auf das Kindergeld und das Elterngeld haben eigentlich alle Studierenden Anspruch  - ALG2: Studierende haben keinen Anspruch auf ALG II oder Sozialhilfe. Es gibt jedoch Ausnahmeregelungen und Leistungen, die nicht unter die Ausschlussklausel fallen! Wenn das Einkommen nicht ausreicht, was bei Studierenden ja oft der Fall ist, kann Wohngeld und für das Kind ALG2 beantragt werden. ALG2 ist nur für das Kind, nicht die studentischen Eltern. - Hilfen durch Stiftungen oder Vereine: Als werdende Mutter kann man auch bei der Bundesstiftung Mutter+Kind (Kirchen und Wohlfahrtsverbände) ein einmaliges Geld beantragen, wenn man glaubhaft mittellos ist. Dann evtl. das Studium unterbrechen und eine Ausbildung beginnen, dann bekommt dann so einige Zuschüsse. -  Oder Studium fortsetzen und zwei, drei Nebenjobs annehmen um die kleine Familie zu versorgen.  Demnächst werden die Nächte eh kürzer für euch und die kannst Du dann anderweitig nutzen. Schlafen wird sowieso überbewertet und als Studenten gibt es ja öfters auf Partys.-  Keine Ahnung warum man sich über so etwas erst Gedanken macht, wenn das Kind bald da ist. 

Hallo,

 

ich habe grad mal etwas bei Google rumgeguckt. Es sieht so aus, als könnten wirklich nur Alg II bezieher diese Erstausstattung bei Jobcenter beantragen.

Du hast in deinem Fall, aber die Möglichkeit das ganze bei einer Beratungsstelle (zB Pro Familia) zu beantragen.

Es gibt auch Kirchen die Hilfe anbieten oder die Caritas.

Schau mal hier:

http://www.helpster.de/baby-erstausstattung-beantragen-so-geht-es_25293

Das jobcenter kann nur Leistungen für Leistungsberechtigte zahlen. Also bekommst du eigentlich nichts. 

Ihr  bekommt im Mai das Baby, da kümmert ihr euch reichlich spät. Vielleicht gibt es bei dir in der Nähe eine Schwangerschaftsberatung von Pro Familia oder von der Caritas. Möglicherweise bekommt ihr da die Erstausstattung. 

Lass dich dort beraten, die können dir auch sagen ob du evtl doch was beim Jobcenter bekommen kannst. 

Alles Gute. 

Was möchtest Du wissen?