Haben Sportflugzeuge eine Heizung und wenn ja wie funktioniert diese?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei kleinen Sportflugzeugen wird die Luft kurz nach dem Kürmer über ein Wärmetauscher angewärmt. Gefahr ist jedoch wenn dieser Defekt ist, dass Abgase in den Innenraum gelangen. Daher haben die meisten einen Kohlenstoff-Monoxide-Dedektor. Das ist die einfachste und gebräuchliste Variante. ZB. Cessna 152 / 172

Vielen Dank, es hat zwar ziemlich gedauert, aber genau auf diese Details kam es mir an :)

0

also wenn sie eine drin haben, dann nur durch motorwärme!

Wenn man einen Heizkörper aufdreht gelangt dann Kaltwasser nach unten?

Hallo ich wohne in einem Hochhaus daher kann man hier schwer einsehen wie das Heizsystem funktioniert. Aber im Heizkörper befindet sich immer Wasser oder?? Wenn ich jetzt den Heizlörper aufdrehe fliest das darin stehende Kalte Wasser runter und dann muss der Brenner ja kurzeitig ein wenig mehr brennen um die Temperatur wieder auf das gleiche Niveau zu bringen oder?? Lieg ich da richtig oder überseh ich da was?

...zur Frage

Haben die Menschen früher anders gesprochen?

Ich tue mich teilweise heute schwer Dialekte zu verstehen. Ich war mal auf der Schwäbischen Alb (Ostalb) und die Leute dort sprechen ein ganz übles Schwäbisch, was selbst Schwaben aus Stuttgart nicht gut verstehen, wenn sie nicht gut zuhören. Wie war es denn dann erst vor 200 oder 300 Jahren? Haben die Menschen damals noch "schlimmer" gesprochen, so dass man es heutzutage gar nicht mehr verstehen würde? Vor kurzem war ich in einem abgelegen Dorf mitten im Pfälzer Wald und da war echt nichtslos. Im Jahr 1800 war da sicher noch viel weniger los und die Leute (zumindest die einfachen Bauern) hatten damals so gut wie keine Verbindung zur Außenwelt. heute hat man TV, Handy, Internet und weiß, was in der Welt passiert und wie man anderswo spricht. Aber wenn ich, sagen wir mal, in einem Pfälzer Dorf vor 200 Jahren auftauchen würde, könnte ich die gar nicht mehr verstehen, oder? Ich denke mal, dass sich auch Dialekte im Verlauf der Jahrhunderte geändert haben?

...zur Frage

Welche Zimmerthemperatur ist erlaubt?

Hey,

Ich wohne in einer Miet-Wohnung und meine Heizung will nicht funktionieren, weswegen es in meinem Zimmer bereits den ganzen winter über Tagsüber 16° C sind. In der nacht hingegen sinkt die Themperatur auf 8° C herunter. Zu dem zeitpunkt hatten wir eine Außenthemperatur von Nur -1° wobei es die letzten Tage ja noch kälter war.

Die Frage ist, kann ich da irgendetwas machen lassen? Schätze mal das ich schlecht isolierte fenster habe. Meine Heizung ist warm, aber kommt gegen die Kälte in meinem Zimmer nicht an.

Danke schonmal für die Hilfe,

Lea

...zur Frage

Umzug in Wohnung mit Holzofen!

Hallo ich bin schwanger und habe bereits einen zehnjährigen Sohn...leider ist es aus familiären Gründen zur Trennung zwischen mir und meinem Partner gekommen, sodass ich mit meinen Kindern alleine umziehen muss. Hier zu meiner Frage: Ich habe eine Wohnung in Aussicht, 78qm, 3ZKB, Altbau, zweiter Stock, die allerdings mit nur einem Holzofen (brandneu gekauft 10kw) geheizt werden soll. Ich kenne mich mit sowas garnicht aus, man sagte mir aber, dass es angeblich sogar eine Wohnung mit 100qm komplett heizen würde, ich solle mir da also keine Sorgen machen der eine Ofen reicht! Was denkt ihr dazu?? Der Ofen steht ganz hinten im Wohnzimmer , links daneben grenzt das Bad danach die zwei Kinderzimmer und gegenüber ist die Küche. (Also wenn man geradeaus in die Wohnung geht kommt man direkt ins Wohnzimmer). Ist es wirklich möglich die ganze Wohnung damit zu wärmen? Oder soll ich mir noch einen Holzofen in die Küche stellen? In den Kinderzimmern gibt es keinen Anschluss und im Bad ist auch keine Heizung o.ä. vorhanden. Wie sieht es mit Schimmel aus? Der Hausmeister sagte mir, dass es in dem gesamten Block noch nie geschimmelt hat....kann ich dem trauen? Wie hoch ist die Gefahr mit Beheizung mit Holzofen, dass eine Wohnung schimmelt?

Ich würde mich sehr über viele ehrliche Erfahrungen und Meinungen freuen, da ich dort ja in ein paar Monaten nicht nur mit meinem Sohn sondern auch mit EINEM NEUGEBORENEN wohne!! Vielen Dank für eure Antworten. LG

...zur Frage

Wie kühlt man einen Stahl-Quader von innen soweit runter, dass außen Frost entsteht - welche Technik empfehlt ihr?

...zur Frage

Wasserschaden durch VERmieterverschulden, wer zahlt hotel?

Hallo,

Ich schilder euch erstmal kurz meine Situation. Ich bin vor zweieinhalb Monaten in meine erste eigene Wohnung gezogen und nun ist folgendes passiert:

Die Dachgeschosswohnung im 5. Stock ist unbewohnt. Vor ein paar Tagen haben draußen noch zweistellige Minusgrade geherrscht und unsere schlaue Hausverwaltung hat die leerstehende Wohnung nicht geheizt. Deshalb sind die Rohre eingefroren und jetzt beim auftauen natürlich geplatzt. Da der Mieter ausm 4. Stock nicht zuhause war wurde der Schaden erst bemerkt, als das Wasser im 3. Stock aus den Wänden tropfte.

Ich wohne im 2. Stock und war zur Zeit im Urlaub. Zum Glück nur bei meinen Eltern und konnte so noch relativ ohne viel Aufwand wieder vor Ort sein. Bei mir ist glücklicherweise nicht viel passiert, man sieht zwar im Wohnzimmer, Flur und Kücke das Wasser an je einer Wand oben zur Decke hin austreten und im Bad tropfte die Decke richtig und da tritt/trat richtig viel Wasser aus, aber mein Wohnzimmer und meine Küche sind soweit verschont geblieben. Sprich meinen Möbeln ist gar nichts passiert.

Da ich erst kürzlich eingezogen bin und vorher bei meinen Eltern gewohnt habe hab ich auch noch keine Hausratsversicherung.

Die Vermieter meinten jetzt, dass die Wohnung in nächster Zeit noch unbewohnbar sein wird, die Kosten aber nicht übernommen werden.

Nun ist meine Frage: müsste nicht die Gebäudeversicherung oder zumindest die Hausverwaltung für die Unterbringung in einem Hotel aufkommen? Es war immerhin deren Verschulden. Bei uns steht ja auch im Vertrag drin, dass wir in den Wintermonaten heizen sollen und selber machen sie es bei den leerstehenden Wohnungen nicht.

Bin jeder Hilfe dankbar! Hotelkosten könnte ich mir kaum leisten, da ich Azubi bin und demzufolge kaum Einkommen habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?