Haben soldaten bei der Bundeswehr in Zivil ein besonderes Kennzeichen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Alle Fahrzeuge aus dem Bw-Fuhrpark tragen ein Y-Kennzeichen. Das Privat-Kfz des Soldaten selbstverständlich nicht. Die haben ganz normale privat zugelassene Autos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest deine frage etwas präziser Stellen ,

Soldaten fahren entweder ihre privaten Fahrzeuge beispielsweise auf dem Weg zu Lehrgängen und bekommen diesen nach der Gebührenordnung als Reisekosten erstattet  oder sie sind in Dienstfahrzeugen  unterwegs die  mit dem Y-  kennzeichen beginnen..

Zivile Fahrzeuge haben  einen deutlichen Aufdruck auf den Seiten oder Türen die das Fahrzeug als Bundeswehrfahrzeug ausweisen.. 

Es mag durchaus Dienststellen geben die mit zivilen nicht als BW erkennbare Fahrzeuge  herumfahren aber wenn das so ist hat das einen Grund der nicht für jedermann erkennbar sein soll .  Andere Fahrzeuge deren Herkunft nicht erkannbar sein sollen  sind ganz normal mit zivilen Kennzeichen beispielsweise auf diese oder andere Dienstellen  zugelassen.

Es gibt auch bei der Polizei  / Kripo oder auch anderen Dienststellen  ob nun Bundesland oder Bund  insgesamt zivile Fahrzeuge wie dem Finanzverwaltungen ,  Zoll oder dem BGS die zivile Fahrzeuge führen was an deren Kennzeichen nicht erkennbar ist oder sein soll..  

Das ist eine pauschale Antwort ohne aktuelle Zuordnungen denn meine Dienstzeit als Soldat ist schon weit über 30 Jahre vorbei..

Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Sunny96
09.02.2017, 21:16

Alle Fuhrparkautos tragen eigentlich ein Y-Kennzeichen ...

1
Kommentar von itsatrap9987655
10.02.2017, 18:39

Ich meinte die Fahrzeuge die die Soldaten privat fahren

0

Wenn Du tatsächlich Soldaten meinst, die im Dienst Zivil tragen (die gibt es nämlich tatsächlich), dann haben diese Soldaten oft auch Zugriff auf Dienstfahrzeuge mit zivilen Kennzeichen. Meinst Du jedoch Angestellte und Beamte der Bundeswehr, welche Zivil tragen und keine Soldaten sind, so fahren die in aller Regel Dienstfahrzeuge mit Y-Kennzeichen (es sei denn es wird ein Kfz angemietet). Auch hier gibt es jedoch Ausnahmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im Scherz: sie fahren mit "Y-Reisen" 

ja die Fahrzeuge der Bundeswehr haben ein Y als ersten Buchstaben im Kennzeichen.

 

Gruß  hardty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel nein, außer sie haben ein Sticker am Auto oder einen button mit dem Wappen ihrer Einheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, deshalb heißt es auch „zivil”.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Deswegen laufen sie auch in zivil rum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leute, die bei der Bundeswehr in Zivil arbeiten, sind keine Soldaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Sunny96
09.02.2017, 21:17

Hat er ja auch nie behauptet.

0
Kommentar von Zwicknick
10.02.2017, 07:30

Das stimmt nur zu 99 % . Es gibt auch Soldaten, die in Zivil unterwegs sind. Genau die fahren auch Dienstfahrzeuge, welche von zivilen nicht unterschieden werden sollen und daher ein übliches ziviles Kennzeichen haben.

0
Kommentar von HuaweiExperte
11.02.2017, 19:32

ich meinte Soldaten im privatleben bekommen sie sondern Zeichen ?

0

Was möchtest Du wissen?