Haben sich mehr Leute (schüler) das Leben wegen Schulstress oder mobbing genommen??

3 Antworten

In den USA ist die Rate sehr hoch bei Mobbing Opfern. Weil dort extrem viele Fälle von extremer körperlicher Gewalt und auch sexuelle Übergriffe stattfinden...

Sie werden psychisch sogar von ihren Peinigern gedrängt sich lieber umzubringen ansonsten wird es schlimmer für Sie.

Ja, sehr viele. Letztes jahr vor Weihnachten sogar ein ehemaliger Schulkamerad von mir.
Das ist alles nur weil daa leben heutzutage einfach nur purer stress ist und die wenigsten damit klar kommen..wieso haben ansonsten so viele junge Erwachsenen schon depressionen? Is nicht mehr normal..
Selbstmord ist keine Lösung!

Die Sterberate aufgrund von Mobbing ist definitiv höher als wegen Schulstress, doch auch Schulstress gehört zu den meist'benutztesten' Gründen Selbstmord zu begehen.

Kann man sich wegen Schulstress krank schreiben lassen?

...zur Frage

Depersonalisierte Schüler

Hallo, wird auf Schüler, die unter Depersonalisation leiden Rücksicht genommen? Wegen der Konzentration etc.

...zur Frage

Referat über Brasilien - Was gehört alles zu Allgemeines?

hi, ich muss ein Referat über Brasilien machen. Was gehört alles zu Allgemeines?

...zur Frage

Interessiert es sie, wenn ein Schüler Suizid begeht?

Ist es den Mitschülern und vor allem Lehrern egal wenn sich ein Schüler das Leben genommen hat? Klar kann man das nicht ganz verallgemeinern aber so generell was denkt ihr? Oder wird der Tod einfach ignoriert und man tut, als ob nichts gewesen wäre?

...zur Frage

Hilfe zu Mobbing in meiner Klasse wie soll ich reagieren?

Ich sehe es immer weiter wie ein Schüler aus meiner Klasse gemobbt wird und ich möchte was dagegen tun alles was ich momentan versucht habe hilft nicht.

Diese Maßnahmen habe ich ergriffen:

  • Ich bin zuerst bei ihren Mobbing versuchen eingeschritten.
  • Nachdem das nicht funktioniert hat bin ich auf den gemobbten zugegangen und habe ihm ein bisschen Rücken gegeben da er sich bestimmt sehr einsam fühlt und auch zuhause von seiner Mutter unterdruck gebracht wird (wegen Schulischen Leistungen, er muss unbedingt der beste sein). Allerdings habe ich ihn auch auf seiner Fehler aufmerksam gemacht bzw. weswegen er gemobbt wird unteranderem. sehr Narzistische und Arrogante Persönlichkeit nach einiger Zeit hat er sich das aber Stark abtrainiert, doch die Schüler sehen nur Mobbing dabei hat er sich stark verändert. Daraufhin habe ich die Schüler aufmerksam gemacht das er sich verändert hat doch nach wie vor streiten sie alles ab!

Zu unserem Lehrer:

Unser Lehrer ist sehr nett und versucht auch schon sehr viele Dinge von Anti-Mobbing bis Sozial Kompletenz Training, doch es funktioniert einfach nicht. Ihnen geht alles am Arsch vorbei und sie gehen in solche dinge immer mit der Einstellung: "Ach das interessiert mich sowieso nicht ich mach ja nicht und das bringt auch nichts". Also wie zum Teufel soll man sie richtig stellen!?

Ich bitte um Ideen ich verzweifel langsam mit meiner Klasse.

Anmerkung: Ihr könnt wirklich alles schreiben ich habe nichts in Thema Mobbing zu befürchten.

...zur Frage

Ritzen, wegen Schulstress. Was tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?