Haben seit ein paar tagen ab und zu wanzen im schlafzimmer(keine bettwanzen) was kann ich gegen diese Stinkenden Biester tun?

...komplette Frage anzeigen so ähnlich sehen die Biester aus - (Ungeziefer, Wanzen)

4 Antworten

na in dem du sie  aufsammelst und nach draussen bringst-- die machen  doch nichts .wenn man sie nich t bedrängt stinken sie auch nicht-- dass passiert nur, wenn sie  sich bedroht fühlen-- große aktionen brauchst du nicht starten .

mach ein insektennezt  vor  deine fenster  und gut ist es - dann kommt auch kein viehzeugs mehr in die  wohung --jedenfalls nicht durch die fenster.

Entferne diese Tier indem du sie nach draußen gibst. Diese Wanzen sind noch die harmlosesten.

Du kannst dann ins Fenster Lavendel legen; das mögen sie nicht. Da kommen sie dann nicht mehr herein.

 

So was hatte ich frühe auch aber im Dachboden ich konnte dagegen nix machen ausser weg saugen

Füll harten Alkohol(am besten 60% oder so also keinen Absolut Wodka sondern sowas wie Stroh am effektivsten und geruchsneutralsten ist natürlich Desinfektionsmittel) in eine alte Putzmittelflasche und sprüh mal morgens nach dem Aufstehen mit dem Zerstäuber alles im Zimmer voll(also einfach ordentlich in die Luft damit) wenn du Abends zurück kommst müssten alle tot sein

warum so ein  großer aufwand , der auchnoch  sehr umwektschädlich ist-- gegen ein tie r, was tiotal harmlos ist ?  sie treten  dochnicht in  massen auf  ,man kannsie iensammeln oder auffegen und nach draussen bringen   .da  brauchsts  doch kein desinfektionemittel-- was willste denn desinfetieren ???

0

Was möchtest Du wissen?