Haben Polizisten richtige Munition?

10 Antworten

Nein sie benutzen Wasserpistolen!

Polizisten sollten und müssen sich doch im notfall wehren oder auch andere Menschen schützen können.

Deshalb wird ja auch über den Taser aka Elektroschock Pistole in Deutschland stark diskutiert. Da er eigentlich das Perfekte werkzeug zwischen Pfefferspray und Schusswaffe ist da er auch auf bestimmte reichweite jemanden stoppen kann und für eine bestimmte zeit sogar kampfunfähig machen soll. Aber er kann auch zu todelfällen (Herzinfakt...) oder auch zu bleibenden behinderungen führen kann.

Aber ja spätestens wenn ein Polizist 2mal auf dich schießt wirst du schnell merken das sie Scharf ist.

Mfg Edon

In NRW wird sowohl mit der Walther P 99, als auch mit der Heckler&Koch MP 5 9x19mm Action 4 der Firma RUAG verschossen. Diese hat eine gelbe Kunstoffkappe mit Kanal. Dringt das Geschoss in ein Weichziel (Körper) ein, pilzt es auf und gibt die Energie an den Körper ab. Kleiner Einschuss, großer Schaden. Der Sinn dahinter ist es, eine hohe Mannstoppwirkung zu erlangen und Durchschüsse/Fremdgefährdung (wie bei Vollmantelgeschossen) zu vermeiden. SE-Einheiten haben diverse Geschossarten im Angebot (Penetrator z.B.) Dies ist aber alles kein Geheimniss und kann im Internet nachgelesen werden. Der Beamte meinte wohl, dass es eine "komische" Frage war. Bislang ist noch kein Politiker auf die blödsinnige Idee gekommen, dass wir mit Wattebäuschchen schießen sollen. Also haben wir eine Waffe mit, ist die auch geladen. Kommt aber vielleicht noch ;-)

In NRW wird sowohl mit der Walther P 99, als auch mit der Heckler&Koch MP 5 9x19mm Action 4 der Firma RUAG verschossen. Diese hat eine gelbe Kunstoffkappe mit Kanal. Dringt das Geschoss in ein Weichziel (Körper) ein, pilzt es auf und gibt die Energie an den Körper ab. Kleiner Einschuss, großer Schaden. Der Sinn dahinter ist es, eine hohe Mannstoppwirkung zu erlangen und Durchschüsse/Fremdgefährdung (wie bei Vollmantelgeschossen) zu vermeiden. SE-Einheiten haben diverse Geschossarten im Angebot (Penetrator z.B.) Dies ist aber alles kein Geheimniss und kann im Internet nachgelesen werden. Der Beamte meinte wohl, dass es eine "komische" Frage war. Bislang ist noch kein Politiker auf die blödsinnige Idee gekommen, dass wir mit Wattebäuschchen schießen sollen. Also haben wir eine Waffe mit, ist die auch geladen.

Habe ich eine Straftat begangen ?

Hey Leute, Ich wollte mal Fragen ob ich selbst eine Straftat begang, heute in der Schule kamen Freunde von einer anderen Schule zu meiner Schule und gingen in das Gebäude ohne Erlaubnis rein und wurden dann raus geworfen. Dann hat sich einer von meinen Freunden vor die Fensterscheibe vor meiner Klasse gestellt und meine Lehrerin gefragt ob denn ein "Yannik" in der Klasse sitze. Dann fragte die Lehrerin mich ob ich denn der "Yannik" sei den sie suchen,ich antwortete mit "Ja", dann kam eine Schulleiterin in unseren Unterricht und sagt das ich mal mitkommen soll, weil ich mit denen befreundet bin. Dann sollte ich vor die Tür mit der Schulleiterin und dann hab ich sofort gesagt, Entschuldigung aber ich werde ihnen leider keine Namen nennen. Sie sagte dann alles klar,dann gehen wir jetzt zu der Polizei die eingetroffen ist, ich antwortete ohne zu zögern mit einem Ok! Dann waren wir bei den Polizisten und die haben mich dann auch gefragt wie die Namen seien,dann hab ich den Polizisten genau dasselbe wie der Schulleiterin gesagt: ich werde keine Namen nennen, dann haben sich die Polizisten meine Personalien aufgeschrieben und dann durfte ich gehen,ich hab aus dem Grund keine Namen genannt, da ich weiß das wenn es andersrum wäre, die auch niemals meinen Namen nennen würden, das ist unter uns Freunden so.

Nun die Frage,war das eine Straftat und kann ich dafür eine Anzeige bekommen, oder war das mein Recht zu schweigen und keine Namen zu nennen? Ich werde weiterhin keine Namen nennen,ich würde da auch die Anzeige in kauf nehmen,ich bin eh nicht vorbestraft,das ist mir dann eigentlich relativ egal für so eine Kleinigkeit, wäre sehr Dankbar wenn mir jemand der sich in dem Thema auskennt erklärt was jetzt passiert,oder ob das mein Recht war oder ob das eine Straftat war.

Vielen Dank im Vorraus, MFG Yannik3112

...zur Frage

Was tun wenn man sieht wie auf der Straße jemand angegriffen wird?

Was sollte man eigentlich wirklich tun, wenn man mitbekommt dass jemand auf der Straße angegriffen wird? Ich wohne in Berlin und man hat in der letzten Zeit ja so einiges vom Alexanderplatz gehört..immer wird davon geredet dass man helfen sollte und meistens, sterben die die helfen wollten.

Es gab schon mehrere Situtationen wo ich mitbekommen habe dass jemand bedrängt wurde es, aber um ehrlich zu sein würde ich mich da nie einmischen. (Zudem da ich selber nie eine Chance hätte) Was kann man denn dann tun, die Polizei rufen - fällt mir dazu als erstes ein, aber WANN sollte man die denn wirklich rufen? Wann ist der richtige Zeitpunkt dafür.

Ich kann mich noch gut daran erinnern dass vor ca. 1 Jahr in der Stadt ein Typ lautstark bedroht wurde, eine Frau hatte wohl die Polizei gerufen, die ist dann auch direkt gekommen aber meinte zu dem Fall "das ist nur ein Streit, da noch nichts handgreiflich passiert ist, ist der Fall für uns nichts" sie sind gegangen und als die Polizisten weg waren, wurde es handgreiflich.

Sollte man denn wirklich erst dann die Polizei rufen wenn jemand am Boden liegt und es schon zu spät sein könnte?

...zur Frage

Fotos im Tempodrom erlaubt?

Hallo. Am Freitag findet im tempodrom in Berlin ein Konzert von MONSTA X statt und ich habe mich gefragt, ob man beim Konzert Fotos machen darf. Auf der Seite von tempodrom steht, dass man keine Kameras mitbringen darf, aber darf man mit dem Handy fotografieren? Falls es nicht vom tempodrom abhängt sondern vom Veranstalter: das Konzert in Deutschland ist von mymusictaste organisiert, und in Amerika (wahrscheinlich nicht von mmt) durfte man auch schon aufnehmen.

Falls jemand also schon mal auf einem Konzert im tempodrom war: darf man fotografieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?