Haben Politiker " Narrenfreiheit "?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Thilo Sarrazin hat sich mit seinem Blödsinn politisch selbst erledigt und auch Bernd Luckes Partei ist nicht besonders erfolgreich. Zum Glück. Wer es schafft, sich so dämlich aufzuführen, dass es selbst AfDlern zu viel wird, hat politisch keine reelle Chance. Von den Wählern und anderen Politikern wird solches Gebaren also durchaus abgestraft. 

Allerdings frage ich mich, was so interessant an Luckes Äußerung ist, dass die Medien das überhaupt aufgreifen. Wen interessiert schon, was ein völlig unwichtiger Spinner in die Weltgeschichte twittert?  

Thilo Sarrazin hatte sich schon viel früher selbst erledigt ,damals als er nach der Wende, als  er in seinem Status als Staatssekretär das Volksvermögen  der DDR Bürger ...den Banken übertragen sprich geschenkt hat .

0

Thilo Sarrazin hat ein hervorragendes Buch geschrieben - ein Weissbuch für die Zukunft, der kühl Statistiken analysiert. Wer ihn einen Rassisten bezeichnet, hat schlicht keine Ahnung.

2

Ein Politiker ist eine vom Volk gewählte Person zur Durchsetzung und Äußerung von Volkes Wille.

Sollte dabei ein Politiker Äußerungen tätigen, die entgegen dem Volkeswillen steht, dann wird sich dies in den kommenden Wahlen ausdrücken, und Würdigung erfahren.

Thilo Sarrazin zum Beispiel hat eine Vielzahl von Feststellungen getroffen, die durch Teile des Volkes getragen werden. Dies kann man an den Absatzzahlen seiner Bücher ersehen.

Folglich ist es einfach so, dass man sich damit abfinden muss, wenn Politiker durch Rückhalt der Wählerschaft Äußerungen tätigen.

Zudem darf ich darauf hinweisen, Deutschland hat nach dem zweiten Weltkrieg, insbesondere durch die schandhaften Ereignisse gegen Juden, das Nationalgefühl weitestgehend aufgegeben, und sich jedem Nationalismus verwehrt. 

Durch neue Erkenntnisse, und auch aufgrund der Zeitschiene, findet sich bei den Deutschen aber zunehmend eine Rückkehr zu einem Nationalstolz. Es ist von daher zu erwarten, dass Deutsche zunehmend darauf bedacht sind, ihre Vorstellungen der deutschen Nation und dem Deutschtum durch zu setzen. 

Der Liberalismus einer nationalen Selbstaufgabe dürfte damit dem Ende zu gehen, und die Deutschen werden sich zunehmend ihrer Werte erinnern, und der Durchsetzung ihrer Wertvorstellungen bemühen.Dabei bleiben auch leider aggressive und verbale Entgleisungen, wie von Dir beschrieben, nicht auf der Strecke.

Danke für Deine aufschlussreiche Antwort. naja, bei einem wie Bernd Lucke braucht man sich über Verbalentgleisungen eigentlich nicht wundern, da ehemaliges AFD-Mitglied.

1

Warum Politiker? Das Recht darfst Du Dir doch auch rausnehmen. Genau so wie diese Politiker musst Du halt auch damit rechnen, dass Dich jemand anzeigt und die Sache dann ein Richter entscheidet.

Die einzige Arena in welcher Beleidigungen nicht von der Justiz verfolgt werden dürfen, ist das Parlament. Abgeordnete haben Straffreiheit für Äußerungen während der Parlamentsdebatte.

Was möchtest Du wissen?