Haben Photonen immer C?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach der allg. Relativitätstheorie können Photonen durch die Raum-Zeit-Krümmung eine fast zweifache Gravitationsbeschleunigung erfahren. Diese ist jedoch mit Bezug auf die "geringe" Masse der Sonne und Erde sehr klein sodass die relativistische Distanz näherungsweise gleich der reellen Distanz ist.

Die von außen sichtbaren Folge ist die Verschiebung der Wellenlänge und nicht der Geschwindigkeit. Dass die Gravitation auf Grund der Maßelosigkeit keine Auswirkung hat stimmt nicht, z.B. gibt es Phänomene wie die Einsteinschen Ringe die dies widerlegen. Hierbei wird die "Flugbahn" der Photonen durch u.A. schwarze Löcher gebogen und ergeben einen hübschen Kreis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Licht breitet sich mit unterschiedlicher Geschwindigkeit aus, befindet es sich nicht im Vakuum. Kennst du Google?

ps: Du solltest "c" nicht großschreiben.


Vakuum: 299.792.458 m/s
Luft: 299.705.518 m/s
Wasser: 225.000.000 m/s
Glas: 160.000.000 m/s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Usedefault
16.08.2016, 10:23

PhotonX hat geschrieben, dass Photonen immer c haben.

0

Was möchtest Du wissen?