Haben Paprika Geschlechter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das gibt es nicht.

Paprika bildet Geschlechtszellen (Pollen und Eizellen), die sind aber in einer Blüte enthalten. So etwas nennt man einhäusig.

Dort steht es ganz genau:

https://de.wikipedia.org/wiki/Paprika#Bl.C3.BCte

Die Blüten öffnen sich morgens, wobei die Narbe sofort befruchtet werden kann; die Staubgefäße geben erst nach einigen Tagen ihren Pollen
ab. [...] Bis auf die Wildformen C. buforum und C. cardenasii sind die Blüten zwittrig und selbstbestäubend

Paprika ist also ein Zwitter. Man nennt diese Eigenschaft auch "einhäusig". Jede Pflanze ist gleichzeitig männlich und weiblich.

Was möchtest Du wissen?