Haben Menschen schon ein Signal wie z.B. das WOW-Signal ins Weltall geschickt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jein!

Erstmal schicken wir unbewußt Radiowellen ins All! Alleine durch die Telekommunikationstechnik, aber auch mit der Kommunikation mit Satelliten. Irgend ein Außerirdischer könnte das also tatsächlich mal abfangen.

Ansonsten hat die Menschheit eine Diskette mit den wichtigsten Informationen ins Weltall geschickt. Ob eine außerirdische Zivilisation damit was anfangen könnte, steht auf einem anderen Blatt.

Schlußendlich die Roboter, die wir auf anderen Planeten und Kometen hinterlassen, aber dazu müßte eine Außerirdische Zivilisation wenigstens bis zum Sonnensystem vordringen.

Wenn sie uns entdecken, dann wegen der Radiowellen, die wir zu den Satelliten schicken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Überlegung:

Die Idee dahinter (beide Richtungen) ist nicht schlecht. Wie im Film Contact.

Aber: Die Leistung, welche benötigt würde, um die nächstgelegene Sonne Proxima Centauri zu erreichen übersteigt derzeit das technisch machbare.

Diese befindet sich aber in unserer Galaxie, fremde Galaxien erreichen wir erst recht nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbeabsichtigt schon. Denn seit ca. den 1930iger Jahren wird von der Erde das Radiosignal verschickt, welches sich mit Lichtgeschwindigkeit ausbreitet und vllt. irgendwann empfangen werden könnte.

Leider wären das dann unteranderem Aufzeichnungen von Hitler und dem 2. WK, die Aliens da als erstes zu sehen bekommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
deshalb die Frage ob auch schon welche verschickt wurden.

Wir können gar nicht verhindern, dass "Signale" ausgesandt werden.

Zusätzlich werden auch bewusst Signale versendet, von denen man annimmt, sie liegen im "richtigen" Frequenzspektrum und enthalten Informationen, die sie als "nicht natürlich" ausweisen und somit von einer Intelligenz erzeugt wurden.

Wie sinnvoll das Lauschen und Senden ist, kann niemand beurteilen. Gut möglich, es ist einfach ein Zeitvertreib einiger Fantasten ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es wurde ein Signal geschickt. Aber es wird dauern bevor es ankommt.  Wenn überhaupt empfangen wird. 

Arecibo-Botschaft – Wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicost
17.10.2016, 01:10

Im Artikel steht, dass dieses Signal sein Ziel um mehrere Lichtjahre verfehlen wird, da die eigenrotation der Milchstraße unzureichend berücksichtigt wurde.

Wenn ich sowas schon lese....

und wir wollen intelligentes Leben sein xD

0

die erste Voyager wurde schon mit sämtlichen Erdinformationen ins All geschickt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicost
17.10.2016, 00:08

Und das ist das einzige? Sonst wurde kein Signal oder etwas ähnliches versendet? Das ist ja echt traurig xD

0

Was möchtest Du wissen?