Haben Menschen die ihre Geschlechtspartner ständig wechseln ein Psychisches Problem?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

es kann normal sein aber es kann auch sein das ihr irgendwann mal liebe gefehlt hat und sie deshalb immer wechselnde partner hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeder ist seines glückes schmied.

solang sie damit glücklich ist und sich vor HIV und anderm zeug schützt, ist es ihre privatsache.

wenn du ein problem damit hast... - lern toleranz oder such dir andere freunde...

was sagst du denn dazu?

ich persönlich denke allerdings, dass da jemand sexuelle anziehungskraft mit liebe verwechselt. leider kann das auch zur sucht werden. bei manchen menschen ist allerdings auch ein unausgewogener hormonspiegel schuld.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Haben Menschen die ihre Geschlechtspartner ständig wechseln ein Psychisches Problem?" -Nein.

"Hat deine Cousine ein Problem?" -Das könnte sein, muss aber nicht. Es gibt auch Menschen bei denen das Normal ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nennt man pubertät. Das ist ganz normal. deswegen hat sie kein psychisches problem. das einzigste problem das ich sehen kann ist, das sie als schlampe ausgezeichnet werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
29.08.2012, 15:57

jo - während ein junge, der sich so benimmt ein toller aufreisser ist und die meisten nix schlimmes dabei finden.

0

Was möchtest Du wissen?