Haben Menschen die an die Religion Bahai denken einen besonderen Kleidungsstiel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich war im Bahai Tempel in Haifa und in Delhi - da ist mir nichts aufgefallen. Im Gegenteil - die Tempel sind sehr schön aber schlicht.

MIt freundlichen Grüßen

Nasdaq

Bahai ist doch eine Art Islam, oder? Nur sehr unterdrückt und unwichtig für die Weltpolitik - ein Glück. Wenigstens diese monotheistische Religion hat es nicht geschafft. Aber ansonsten: Kopftuch.

religionen sollten gar nichts mit politik zutun haben.

.

haben sie es doch, sind sie dekadent geworden und tragen den keim ihre eigenen zersetzung in sich.

0
@Nowka

@Nowka: ? Lese mal die Präambel unseres deutschen Grundgesetzes. Da wird "Gott" bereits genannt. Religion = Politik und umgekehrt. Das war immer so und ist es noch.

0

Also wenn du keine Ahnung hast, dann solltest du besser auch nichts sagen. a) Nein, die Baha'i sind weder nach ihrer Selbstauffassung, noch nach muslimischer Sicht Muslime und haben somit auch nach beider Definition nicht viel mit einander zu tun. Zwar war der Gründer des Baha'itums vormals Muslim - aber das wäre ja, wie wenn du sagen würdest, ach Christentum, das ist doch eine Art Judentum. Und Judentum ist doch eine Art Zoroastrismus. Baha'i und Islam unterscheiden sich in fundamentalster Weise in Gottesbild und Theologie.

b) Nein, Baha'i tragen kein Kopftuch (übrigens auch nicht alle Muslime, falls dich jemand fragen sollte). Im Gegenteil tragen sogar einige iranische Baha'i auf öffentlichen Bildern keine Kopftücher, obwohl im Iran Kopftuchzwang besteht. Baha'i wirken eher wie Christen.

c) In der Baha'i-Religion besteht ein absolutes politisches Partizipationsverbot. Baha'i beteiligen sich nicht in der Politik, weil Baha'ullah seinen Anhängern damals verbot, um dem persischen Regime zu zeigen, dass sie keine politischen Ambitionen hegen. Dieses Verbot gilt bis heute.

Also bitte, liebe/r Mosus. Sprich nicht von Dingen, von denen du keine Ahnung hast. Das ist nicht nur sehr beschämend für dich selber, sondern auch extrem unhilfreich und desinformierend.

0

Das Baha'itum ist eine eigenständige, weltweit verbreitete Religion. Derweil sind die Baha'i zumindest bei der UN sehr engagiert. Spezielle Kleidungsvorschriften dagegen kennt das Baha'itum nicht.

0

Was möchtest Du wissen?