Haben Männer einen höheren Testosteronspiegel als Frauen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Natürlich haben Männer  mehr Testosteron, immer hin ist dieses das männliche Sexualhormon. Testosteron ist das wichtigste männliche Geschlechtshormon (Androgen). Es wird hauptsächlich im Hoden gebildet. 

Bei Frauen produzieren die Eierstöcke und die Nebennierenrinde auch geringe Mengen an Testosteron. 

Allerdings ohne adäquate Auswirkungen (Muskelmasse, Wachstum usw ) 

Produktion und Ausschüttung des Testosterons passieren  im Gehirn durch ein Hormon, das luteinisierenden Hormon 

--------------

Rotes Gesicht : Das nennt man auch Sex-flush. Dabei wird  Blut aus tieferen Körperregionen zur Oberfläche Haut befördert.

Unterschiedlicher Geruch hat natürlich auch mit unterschiedlichen Hormonen / Botenstoffen zu tun

Übrigens werden sogar Hormone über die Netzhaut ausgeschüttet. Sexuelles Verlangen macht daher glänzende Augen.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Ich spreche von mir ! Als ich 20 Jahre war ich beim FRauenarzt ,es war eine  Sie hat mich Untersucht auch mit Blutanahme ich habe zu viel Männliche Hormone -ich will nie Kinder auch nie Heiraten -lange Story .Ich muss mich alle zwei Tage rasieren im Gesicht ich will mir keinen Bart stehen lassen -ich habe lange Haare an den Beinen aber die rasiere ich mir nicht .

Ich lebe gut damit ! Ich bin nie Schwanger geworden auch keine Fehlbildung .

Habe 30 Jahre die Pille genommen -mit der Pille kann man auch Schwanger

werden .Jetzt bin ich in den Wecheljahren habe die Pille weg gelassen ja ich bin Pillen faul !

 

Alles gut ich bin oft Agressiv wergen meinen Männlichen Hormoene ich kämpfe dagegen an aber es geht !

 

Was möchtest Du wissen?